Information

Composer Arnold Schönberg

Wednesday, 28. June 2006
07:00 pm – 09:30 pm
Nationaltheater

Duration est. 2 hours 30 minutes · 1 Interval between 1. Akt and 2. Akt (est. 07:55 pm - 08:25 pm )

Download Cast List (PDF) To List of Performances

Cast

Musikalische Leitung
Zubin Mehta
Inszenierung
David Pountney
Choreographie
Beate Vollack
Bühne
Raimund Bauer
Kostüme
Marie-Jeanne Lecca
Licht
Mimi Jordan Sherin
Chöre
Andrés Máspero

Moses
John Tomlinson
Aron
John Daszak
Ein junges Mädchen
Chen Reiss
Eine Kranke
Cynthia Jansen
Ein junger Mann
Kevin Conners
Jüngling
Kevin Conners
Der nackte Jüngling
Kenneth Roberson
Ein anderer Mann
Christian Rieger
Ephraimit
Martin Gantner
Ein Priester
Steven Humes
Jungfrau I
Chen Reiss
Jungfrau II
Aga Mikolaj
Jungfrau III
Heike Grötzinger
Jungfrau IV
Cynthia Jansen
Drei Älteste
Chorsolo
Solostimme
Aga Mikolaj
Solo I
Aga Mikolaj
Solo II
Heike Grötzinger
Solo III
Cynthia Jansen
Solo IV
Maximilian Schmitt
Solo V
Gerhard Auer
Solo VI
Rüdiger Trebes
12 Stammesfürsten
Chorsolo
To List of Performances

Biographies

Beate Vollack, geboren in Berlin, studierte an der dortigen Staatlichen Ballettschule. Nach einem Engagement an der Komischen Oper Berlin wurde sie 1996 Solistin des Bayerischen Staatsballetts. Mit der Titelpartie in Mats Eks Giselle wurde sie 1997 von der deutschen Fachpresse zur Tänzerin des Jahres gekürt. 2000 begann sie, als Ballettpädagogin und Choreographin u. a. am Theater Coburg, bei den Salzburger Festspielen und am Royal Opera House Covent Garden in London zu arbeiten. Sie entwickelte Choreographien für zahlreiche Operninszenierungen der Bayerischen Staatsoper, u. a. für Die Zauberflöte, La Calisto, Orlando und Billy Budd. Seit der Spielzeit 2014/15 ist sie Choreographin und Leiterin der Tanzkompanie am Theater St. Gallen, wo sie auch als Regisseurin tätig ist. (Stand: 2017)

To List of Performances