Information

Das Gehege / Salome

Saturday, 04. October 2008
07:00 pm – 09:55 pm
Nationaltheater

Duration est. 2 hours 55 minutes · 1 Interval between Das Gehege and Salome (est. 07:40 pm - 08:15 pm )

Prices K

Sold out

Download Cast List (PDF) To List of Performances

Cast

Das Gehege

Choreographie
David Bridel
Inszenierung
William Friedkin
Bühne
Hans Schavernoch
Kostüme
Petra Reinhardt
Licht
Mark Jonathan
Dramaturgie
Peter Heilker

Die Frau
Renate Behle
Der Adler
Steven Barrett

Salome

Musikalische Leitung
Kent Nagano
Inszenierung
William Friedkin
Bühne
Hans Schavernoch
Kostüme
Petra Reinhardt
Licht
Mark Jonathan
Choreographie
David Bridel
Dramaturgie
Peter Heilker

Herodes
Stig Andersen
Herodias
Doris Soffel
Salome
Angela Denoke
Jochanaan
Evgeny Nikitin
Narraboth
Pavol Breslik
Ein Page der Herodias
Daniela Sindram
Erster Jude
Ulrich Reß
Zweiter Jude
Kenneth Roberson
Dritter Jude
Francesco Petrozzi
Vierter Jude
Kevin Conners
Fünfter Jude
Alfred Kuhn
Erster Nazarener
Christian Rieger
Zweiter Nazarener
Ho-Chul Lee
Erster Soldat
Steven Humes
Zweiter Soldat
Christoph Stephinger
Ein Cappadocier
Rüdiger Trebes
Eine Sklavin
Angela Brower
Engel des Todes
Steven Barrett
To List of Performances

Biographies

David Bridel arbeitet als Regisseur, Autor und gibt Schauspiel Unterricht. An der University of Southern California ist Bridel als Director of Movement tätig und leitet zudem als Co-Artistic-Director die Franklin Stage Company im Staat New York, die er 1998 mit gründete. Seine Produktionen waren bereits in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, der Slovakei, Israel und den Vereinigten Staaten zu sehen. Zu David Bridels Inszenierungen gehören u.a. Medea, Der Widerspenstigen Zähmung, Hedda Gabler, Ein Sommernachtstraum, Elektra, Die Lustigen Weiber von Windsor, Was ihr wollt, Le Misanthrope, Mill on the Floss, La Dispute / L'Ile des esclaves, Der Sturm sowie Onkel Wanja. Seine Adaption von Bertolt Brechts Legende vom toten Soldaten war u.a. auf Tournee in Chicago und New York zu sehen. David Bridel ist der Verfasser von Stücken wie The Heretic Mysteries, Shreds & Fancies, The Last Girl, 100 Years of Enchantment, Death of an Actress sowie die Clown Shows Our worser Genius und Clown Crazy. 1996 war er maßgeblich an der Anstehung der Comedy School in London beteiligt. 2004 choreographierte er Ariadne auf Naxos (Regie: William Friedkin) an der Los Angeles Opera.

To List of Performances