Information

To List of Performances

Cast for all dates

Solistin
Mirjam Mesak (04-05-2021)
Solistin
Yajie Zhang (04-05-2021)
Solist
Michael Nagy (04-05-2021)
Solist
Milan Siljanov (04-05-2021)
Erzähler
Michael Nagy (04-05-2021)
Akkordeon
Daniela Huber (04-05-2021)
To List of Performances

Learn more

In Kooperation mit dem Tierpark Hellabrunn, entwickelte die Bayerische Staatsoper, in Zeiten der fortschreitenden Beschränkungen, mit dem ersten Montagsstück für Kinder unter dem Titel „Töröööö“ ein unterhaltsames Opernerlebnis für die ganze Familie.
Die Sänger*innen verlassen voller Tatendrang ihre Bühne und begeben sich auf eine Reise in denTierpark, um dort vor den Tieren zu singen: Ein tierisches Spekatakel, welches Unterhaltungsspaß für die kleinen sowie großen Zuschauer verspricht. Die Ensemblemitglieder Milan Siljanov, Michael Nagy, Mirjam Mesak, Yajie Zang und Daniela Huber (Akkordeon) singen unter anderem im Affenhaus, der Vogelvoliere und dem Elefantenhaus tierische Kinder- und Volkslieder. Dabei werden unter anderem „Zu Hilfe“ aus Mozarts Zauberflöte oder auch Klassiker wie „Alle Vögel sind schon da“ und „Ich bin ein kleiner Pingiun“ auf die „Bühne“ gebracht. Bariiton Michael Nagy liest außerdem eine Auswahl an Gedichte, von zum Beispiel Christian Morgenstern und Matthias Claudius.

Hier finden Sie die Noten zum Mitsingen.

To List of Performances

Biographies

Mirjam Mesak, geboren in Tallinn, erhielt ihre musikalische Ausbildung u. a. an der Guildhall School of Music and Drama. Zudem besuchte sie Meisterkurse u. a. bei Graham Johnson, Edith Wiens, Brigitte Fassbaender und Julius Drake. Am Clonter Opera Theatre war sie als Mimì (La bohème) zu erleben. Gastauftritte führten sie an britische Konzerthäuser wie die Milton Court Concert Hall und die Wigmore Hall, wo sie sich vorwiegend dem Konzert- und Liedfach widmete. 2019 wurde sie mit dem Bayerischen Kunstförderpreis in der Sparte Darstellende Kunst ausgezeichnet. Ab der Spielzeit 2018/19 war sie Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper, mit der Spielzeit 2020/21 wechselte sie ins Ensemble. Partien hier: u. a. Dama di Lady Macbeth (Macbeth), Musetta (La Bohème), Waldnymphe (Rusalka), Komponist (Ariadne auf Naxos), Freia (Das Rheingold) and Nella (Gianni Schicchi). (Stand: 2020)

To List of Performances