Infos

Münchner Opernfestspiele
Dienstag, 27. Juli 2021
20.00 Uhr
Prinzregententheater

Preise PCC

zur Stücknavigation

Besetzung

Solist
Christian Gerhaher
Pianist
Gerold Huber
zur Stücknavigation

Mehr dazu

 

ABENDRÖTHE

Franz Schubert
Der Schmetterling D 633
Die Vögel D 691
Die Berge D 634
Der Knabe D 692
Der Fluss D 693
Das Mädchen D 652
Die Gebüsche D 646
Abendröthe D 690
Die Rose D 745
Der Wanderer D 649
Die Sterne D 684
Dem Unendlichen D 291
Prometheus D 674
Mahomets-Gesang D 549
Ganymed D 544
An Schwager Kronos D 369
An die Freunde D 654
Abendstern D 806
Sehnsucht D 516
Liane D 298
Gondelfahrer D 808
Rückweg D 476
Beim Winde D 669
Abschied D 475

zur Stücknavigation

Biografien

Christian Gerhaher studierte Gesang an der Hochschule für Musik und Theater München und besuchte Meisterkurse u. a. bei Dietrich Fischer-Dieskau und Elisabeth Schwarzkopf. Opernengagements führten ihn u. a. an die Oper Frankfurt, die Wiener Staatsoper, das Teatro Real in Madrid, das Royal Opera House Covent Garden in London sowie zu den Festspielen von Salzburg, Edinburgh und Luzern. Sein Repertoire umfasst Partien wie Wolfram von Eschenbach (Tannhäuser), Amfortas (Parsifal), Rodrigo (Don Carlo), Papageno (Die Zauberflöte), Gabriel von Eisenstein (Die Fledermaus) sowie die Titelpartien in Don Giovanni, Le nozze di Figaro, Wozzeck und L’Orfeo. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Arbeit liegt im Lied- und Konzertgesang. Er ist Honorarprofessor an der Hochschule für Musik und Theater München. 2015 wurde er zum Bayerischen Kammersänger ernannt. (Stand: 2021)

zur Stücknavigation

Zurück zur Übersicht