Infos

Münchner Opernfestspiele
Samstag, 06. Juli 2019
20.00 Uhr – 22.00 Uhr
Max-Joseph-Platz

Live-Übertragung von Richard Strauss' Salome aus dem Nationaltheater auf den Max-Joseph Platz

Dauer ca. 2 Stunden

Oper für alle

Eintritt frei (keine Eintrittskarte erforderlich)

zur Stücknavigation

Termine & Karten

zur Stücknavigation

Besetzung

Musikalische Leitung Kirill Petrenko

Inszenierung Krzysztof Warlikowski

Mitarbeit Inszenierung Marielle Kahn

Bühne und Kostüme Małgorzata Szczęśniak

Video Kamil Polak

Licht Felice Ross

Choreographie Claude Bardouil

Dramaturgie Miron HakenbeckMalte Krasting


Herodes Wolfgang Ablinger-Sperrhacke

Herodias Michaela Schuster

Salome Marlis Petersen

Jochanaan Wolfgang Koch

Narraboth Pavol Breslik

Ein Page der Herodias Rachael Wilson

Erster Jude Scott MacAllister

Zweiter Jude Michael Porter

Dritter Jude Kristofer Lundin

Vierter Jude Kevin Conners

Fünfter Jude Peter Lobert

Erster Nazarener Callum Thorpe

Zweiter Nazarener Ulrich Reß

Erster Soldat Kristof Klorek

Zweiter Soldat Alexander Milev

Ein Cappadocier Milan Siljanov

Eine Sklavin Mirjam Mesak

Bayerisches Staatsorchester

zur Stücknavigation

Mehr dazu

Während der Münchener Opernfestspiele laden die Bayerische Staatsoper und BMW München traditionsgemäß zu Oper für alle ein: Eine kostenfreie Liveübertragung der Oper Parsifal auf dem Max-Joseph-Platz. Wenn sich hunderte Menschen auf einem Platz bei Sonnenuntergang versammeln, auf Picknickdecken oder einfach auf dem Boden Platz nehmen, um der Musik zu lauschen, entsteht eine ganz besondere Atmosphäre: ungezwungen, andächtig, freudig.

 

zur Stücknavigation

Zurück zur Übersicht