Die Spielzeit-Präsentation 2018/19

02.02.2018

ALLES WAS RECHT IST (Artwork: Mark Titchner)

ALLES WAS RECHT IST (Artwork: Mark Titchner)

Am 18. März 2018 stellen Staatsintendant Nikolaus Bachler, Generalmusikdirektor Kirill Petrenko und Ballettdirektor Igor Zelensky das Programm für die kommende Saison vor. Die Höhepunkte sind acht Opernpremieren, darunter zwei unter der Leitung von Kirill Petrenko, sowie zwei Premieren des Bayerischen Staatsballetts. Seien Sie am 18. März um 10:30 Uhr dabei.

Spielzeit-Präsentation 2018/19

So, 18. März 2018, 10:30 Uhr
Nationaltheater

So kommen Sie an Karten für die Spielzeit-Präsentation
Karten für die Spielzeit-Präsentation können Sie ab dem 5. Februar, 10.00 Uhr, kostenfrei an der Tageskasse, sowie online oder per Telefon erhalten (bei Telefon- und Onlinebuchung 1,50 € Bearbeitungsgebühr).

Der Spielplan wird am 18. März 2018 um 11.30 Uhr online freigeschaltet. Ab diesem Zeitpunkt sind schriftliche Kartenvorbestellungen für alle Vorstellungen der neuen Spielzeit möglich.

Live-Stream der Spielzeit-Präsentation

Falls Sie am 18. März nicht persönlich dabei sein können, besteht die Möglichkeit, die Spielzeit-Präsentation via STAATSOPER.TV auf unserer Homepage live zu verfolgen.

Live: Spielzeit-Präsentation 2018/19
So, 18. März 2018, 10.30 Uhr
www.staatsoper.tv

Zurück