Kommende Gastauftritte

Liebe Gäste des Bayerischen Staatsballetts, 

wir freuen uns, Ihnen in dieser Saison zahlreiche namhafte, internationale Gaststars auf der Bühne des Nationaltheaters begrüßen zu dürfen. 

Vladimir Shklyarov kehrt am 1. März 2019 als Onegin in John Crankos gleichnamigen Ballettdrama nach München zurück. Für Karten klicken Sie bitte hier. Zudem tanzt er am 1. April 2019 die Titelpartie in Spartacus. Gemeinsam mit ihm tanzt Maria Shirinkina als Phrygia. Karten erhalten Sie hier.  

Sergei Polunin wird in Yuri Grigorovichs Spartacus am 25. März 2019 die Titelrolle tanzen. Die Vorstellung ist bereits ausverkauft. 

Anna Laudere und Edvin Revazov, Erste Solisten beim Hamburg Ballett, kehren als Marguerite und Armand auch für die nächsten beiden Vorstellungen von John Neumeiers Die Kameliendame am 08. und 12. April wieder zurück nach München. Karten bekommen Sie hier.

Ashley Bouder, Erste Solistin beim New York City Ballet, wird in der Spielzeit 2018/19 erstmals beim Bayerischen Staatsballett auftreten. Als Eröffnung der Ballettfestwoche wird sie in George Balanchines Jewels am 11. April 2019 in Rubies tanzen. Karten erhalten Sie hier.

Natalia Osipova und David Hallberg werden am 13. April 2019 in John Crankos Onegin die Hauptrollen Tatjana und Onegin tanzen. Karten erhalten Sie hier.

Ivan Vasiliev, Honored Artist of Russia und aktuell beim Mikhailovsky Theatre in St. Petersburg engagiert, wird am 14. April 2019 in Der Widerspenstigen Zähmung die Rolle des Petrucchio tanzen. Die Vorstellung findet im Rahmen der Ballettfestwoche statt. Karten erhalten Sie hier.

Für laufende Updates abonnieren Sie bitte unseren Newsletter: Newsletter jetzt abonnieren

Oder folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Co: 

Facebook: @staatsballett
Twitter: @staatsballett
Instagram: @bay_staatsballett