Unsere neue Kinder-Webseite ist online!

Im Dezember feiert ein ganz besonderer Dirigent Premiere an der Bayerischen Staatsoper: Maestro Margarini schwingt den Taktstock für das Bayerische Staatsorchester. Doch Moment - der Name ist doch dem jungen Münchner Publikum längst ein Begriff! Genau: Es handelt sich um den Protagonisten unserer Kinderwebseite www.maestro-margarini.de. Diese wurde liebevoll neu gestaltet und ist nun auch Tablet- und Smartphone-tauglich. Neben bewährten Spielen wie dem Verkleidungsspaß im Kostümfundus und dem Beleuchtungsspiel, bei dem man einer Ballerina zum großen Ruhm verhilft, können junge Opernfans jetzt auch ganz neue Bereiche unseres Opernhauses spielerisch entdecken. Begleitet werden sie dabei von unserem Maestro, dem der opernbegeisterte Schauspieler und Tatort-Kommissar Udo Wachtveitl seine Stimme geliehen hat.

Folgende Spiele erwarten unsere Maestro-Fans ab sofort:

Gestaltet das perfekte Opernkostüm!
Durchstöbert unseren Kostümfundus und entwerft die buntesten Kostüme. Egal ob für wilde Piratenhexen, japanische Prinzessinnen oder den Hasen aus Alice im Wunderland - hier ist alles erlaubt!

Lasst die Ballerina im vollen Glanz erstrahlen!
Bei unserem Beleuchtungsspiel sorgt Ihr dafür, dass die Ballerina auf der Bühne immer perfekt im Scheinwerferlicht steht - und bei ihrem Solo nicht auf die Nase fällt.

Wohin nur mit 100 Musikern?
In unserem Orchesterspiel kommt es auf ein gutes Gedächtnis und eine Menge Fingerspitzengefühl an. Was war noch gleich eine Oboe und wo finden wir sie im Orchestergraben?

Vom Requisitenlager auf die Bühne!
Beim Requisitenmemory müsst Ihr Gegenstände auf der Bühne in unserem großen Requisitenlager wiederfinden. Hier sind Adleraugen genauso gefragt sowie ein gutes Gedächtnis.

Und was passiert auf der Bühne?
Am liebsten dirigiert unser Maestro unsere Familienvorstellungen, wenn der ganze Zuschauerraum voller Kinder ist. Aber welche Stücke gibt es, und wie sehen Bühne und Kostüme aus? Hier werden alle Fragen beantwortet und tolle Geschichten erzählt.

Wir laden alle kleinen, großen und junggebliebenen Opernliebhaber herzlich dazu ein, mit unserem Maestro Margarini auf Erkundungsreise zu gehen und garantieren neben Wissenswertem und Kniffligem auf jeden Fall eine Menge Spielspaß! Und da die Seite nun stetig ausgebaut werden soll, steht schon für Weihnachten die erste Neuerung an: Ab dann können sich kleine und große Spieler ein richtiges Operndiplom erspielen! Da dies aber nur den fleißigsten und talentiertesten Nachwuchsdirigenten gelingen wird, heißt es ab sofort: Üben, üben, üben. Die Bayerische Staatsoper wünscht dabei viel Freude!