Theatergastronomie: Zwei neu gestaltete Restaurants für Sie!

LUDWIG ZWEI (© James McDonald Photography)


Die Bayerische Staatsoper präsentiert in Kooperation mit der Dallmayr Theatergastronomie mit LUDWIG ZWEI ein komplett neues Restaurant im Erdgeschoss des Nationaltheaters, gestaltet vom international renommierten holländischen Designbüro Marcel Wanders studio und den Creative Directors Marcel Wanders und Gabriele Chiave. Schon seit Ende September eröffnet ist das RHEINGOLD bar-bistro im 1. Stock, gestaltet vom Münchner Architekturbüro MOARE unter der Leitung von Andreas B. Maier.

Mit dem Start des neuen Staatsoper-Restaurants werden die Öffnungszeiten angepasst: das  LUDWIG ZWEI und das RHEINGOLD bar-bistro werden auch nach den Aufführungen und Konzerten bis 24 Uhr für Sie  geöffnet bleiben!


LUDWIG ZWEI – Restaurant mit neuem kulinarischen Angebot: Oper in drei Akten

(© James McDonald Photography)


Der Name erinnert an zwei große „Ludwigs“, die in der Historie des Hauses eine wichtige Rolle spielen: einerseits ist das natürlich König Ludwig II, andererseits Ludwig Schnorr von Carolsfeld, der erste Tristan der Operngeschichte, der die Uraufführung von Wagners Werk 1865 in München bestritt.

Mit Eröffnung des neuen Restaurants hat die Dallmayr Theatergastronomie sich ein ganz besonderes Highlight überlegt: Neben dem regulären Speisenangebot haben Sie die Möglichkeit, im LUDWIG ZWEI mit der „Oper in drei Akten“ ein besonderes Drei-Gang-Menü zu genießen: Bei ausgewählten Premieren und Aufführungen bietet Ihnen das Dallmayr Team ein spezielles, thematisch auf das Bühnenstück abgestimmtes Drei-Gang-Menü an. Im Rahmen von Tristan und Isolde können sich Sie beispielsweise auf die „Verbotene Liebe“ (einem Dreierlei vom Weiderind – Tatar, Roastbeef und Carpaccio) oder auch auf den „Original“ Liebestrank freuen: Ein Cocktail aus geviertelten Erdbeeren & Holunder.

Neben dem Menü stehen nach wie vor die beliebten Speisen-Klassiker und ein wechselndes Speisenangebot auf der Karte der Dallmayr Theatergastronomie. 

Restaurant LUDWIG ZWEI (© James McDonald Photography)

RHEINGOLD bar-bistro

Die RHEINGOLD bar-bistro bietet Gästen eine Auswahl an Longdrinks, exklusiven Abfüllungen von Weinen, ausgesuchten Champagner oder Sekt. Auch spezielle Erfrischungsgetränke, die eigens für die Operngäste entwickelt wurden, oder Dallmayr Tee & Kaffeespezialitäten finden sich im Angebot.

Dazu gibt es feines Bar-Food - sowohl vor den Vorstellungen als auch während der Pausen: Canapés, eine Portion Beef Tatar, diverse Käsespezialitäten, gefüllte Mini Brioches - beispielsweise mit Krustentieren, Pulled Beef oder saisonalem Gemüse. Zudem werden zusätzlich beliebte Klassiker als „Bar Variante“ in kleinen Portionen serviert, so zum Beispiel der „Opera Teller“, Dallmayr Lachsspezialitäten oder der „Lukullteller“ - allesamt natürlich mit Spezialitäten aus dem Dallmayr Delikatessenhaus.

www.dallmayr-theatergastronomie.de

RHEINGOLD bar-bistro (© James McDonald Photography)

 

Reservieren Sie unter:
www.dallmayr-theatergastronomie.de
theatergastronomie@dallmayr.de
T +49.(0)89.2185 1280 (ab 13:15 Uhr erreichbar)
F +49.(0)89.2185 1282