Siemens AG

Die Siemens AG ist ein führender internationaler Technologiekonzern. Das Unternehmen ist weltweit aktiv, schwerpunktmäßig in den Gebieten Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung, und tritt bei zahlreichen hochkarätigen Kulturveranstaltungen als Förderer und Impulsgeber in Erscheinung. Bereits seit 2007 ist Siemens beispielsweise Hauptsponsor der Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters.

Einen wesentlichen Bestandteil des Förderengagements stellt das Siemens Arts Program dar, das sich mit seinen Aktivitäten für die weltweite Förderung von exzellenten Nachwuchskünstlern einsetzt. Dies geschieht durch eigene Nachwuchswettbewerbe (z.B. Siemens Opera Contest) und durch die Vernetzung von Nachwuchskräften mit etablierten internationalen Kulturinstitutionen wie der Bayerischen Staatsoper. Auch die Anwendung neuer Technologien ist ein explizites Ziel des Programms. So wurden etwa klassische Werke von Peter Tschaikowski und Friedrich Gulda im immersiven 3D-Sound-Verfahren mit der Orchesterakademie aufgenommen. Dem üblichen Stereo-Verfahren werden dabei weitere Achsen der Tondarstellung hinzugefügt. Die Hörer erleben die Musikaufnahmen, als befänden sie sich mitten im Orchester und können die räumliche Qualität der Klänge neu und ganzheitlich erleben.