Bernhard und Julia Frohwitter

Da sich Julia und Bernhard Frohwitter der Oper und vor allem dem Münchner Opernhaus schon seit sehr langer Zeit verbunden fühlen, haben sie sich im Juni 2017 dazu entschieden, Mitglied im Premium Circle zu werden. Darüber hinaus unterstützen sie in der Spielzeit 2019/2020 auch die Produktion Die 7 Tode der Maria Callas -  ein Opernprojekt der Performance-Künstlerin Marina Abramović. Durch Ihre Leidenschaft zur bildenden Kunst und aus tiefster Bewunderung für die Opernsängerin Maria Callas ist dem Ehepaar die Realisierung des Projekts ein großes Anliegen. Seit der Spielzeit 2019/20 ist Julia Frohwitter auch Botschafterin des Bayerischen Staatsorchester und macht mit Ihrer individuellen Förderung zahlreiche Sonderprojekte möglich.