FAQs

Wenn Sie nicht wissen, Was Wann Wie und Wo ... und vielleicht auch Warum - dann helfen Ihnen unsere FAQs weiter!


Zuschauerraum des Nationaltheaters (Foto: Wilfried Hösl)
Zuschauerraum des Nationaltheaters (Foto: Wilfried Hösl)

A - G


Abendkasse

Wann macht die Abendkasse auf?

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Wo ist die Abendkasse?

Die Abendkasse befindet sich im Eingangsbereich der jeweiligen Spielstätte (Nationaltheater, Prinzregententheater, Cuvilliés-Theater, Allerheiligen Hofkirche, etc.).

Wo ist die Tageskasse?

Die Tageskasse der Bayerischen Staatsoper und des Bayerischen Staatsballetts ist in der Kassenhalle im Proben- und Betriebsgebäude der Staatsoper, Marstallplatz 5, 80539 München, untergebracht.

Weitere Informationen hier


Abonnements

Wie lautet die Telefonnummer des Abonnementbüros?

  • T +49.(0)89.21 85 19 30
  • F +49.(0)89.21 10 48 30

Wo kann ich die Abonnement-Verlängerung beantragen?

Das Abonnement verlängert sich automatisch für die jeweils nächste Saison, wenn es nicht bis zum 15. April der laufenden Spielzeit schriftlich gekündigt wurde.

Wo und bis wann kann ich mein Abonnement freimelden?

Ihre einmalige Freimeldung muss bis spätestens eine Woche vor Ihrem Abo-Aufruf an unser Abonemment-Büro geschickt werden.

Weitere Informationen hier


Anfahrt

Das Nationaltheater befindet sich am Max-Joseph-Platz 2. Sie können es sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem PKW gut erreichen. Eine Anfahrtsskizze und weitere Informationen dazu finden Sie hier.


Aufsichtspflicht

Die Bayerische Staatsoper übernimmt keine Aufsichtspflichten für Kinder und Jugendliche, die ohne Begleitung Erwachsener an Veranstaltungen des Kinder- und Jugendprogramms teilnehmen. Die Staatsoper behält sich das Recht vor, Kinder und Jugendliche ohne Begleitung Erwachsener vom Besuch einer Veranstaltung auszuschließen, wenn sie aufgrund ihres Alters und ihrer Einsichtsfähigkeit erkennbar noch nicht in der Lage sind, die Veranstaltung allein zu besuchen.


Ballett

Wo ist das Staatsballett? Wo finde ich die Verwaltung und das Büro des Balletts?

Die Räume des Bayerischen Staatsballetts befinden sich in der Nähe des Nationaltheaters, am Platzl 7, 80539 München.


Bayerische Staatsoper

Was ist der Unterschied zwischen "Bayerische Staatsoper" und "Nationaltheater"?

Der Begriff "Bayerische Staatsoper" bezeichnet die "Kompagnie", das Ensemble, die Menschen, die an verschiedenen Aufführungsorten auftreten können. So bespielt die Bayerische Staatsoper neben dem Nationaltheater auch das Prinzregententheater, das Cuvilliés-Theater oder ist auf Gastspiel in Japan.

Das "Nationaltheater" bezeichnet also den Spielort, das Gebäude am Max-Joseph-Platz, das zugleich die Bühne des Bayerischen Staatsballetts ist.

Näheres zur Geschichte der Bayerischen Staatsoper finden Sie hier.


Menschen mit Behinderung

Gibt es Einrichtungen und Ermäßigungen für Menschen mit Behinderung?

Selbstverständlich. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.


Besetzungen

Wie funktioniert das mit dem Besetzungszettel?

  • Besetzungszettel zu einer Opernvorstellung erhalten Sie für 2 Euro an den Programmverkaufsständen in allen Etagen sowie am Conciergestand im Eingangsbereich. Beim Kauf eines Programmheftes im Vorderhaus erhalten Sie den Besetzungszettel kostenlos. Auf diesem Besetzungszettel finden Sie die Besetzung des jeweiligen Abends, das Produktionsteam sowie die Pausenzeiten.
  • Auch den Besetzungszettel des Bayerischen Staatsballetts erhalten Sie am Conciergestand, er kostet 1 Euro.
  • Im Archiv finden Sie unter den jeweiligen Vorstellungen das PDF des abendlichen Besetzungszettels. Die PDFs werden immer am Tag nach der Aufführung eingepflegt und enthalten auch die Biographien der Produktionsbeteiligten.
  • Sie können sich die aktuelle Besetzung auch unter der Besetzungsansage (089 / 21 85 19 18) nennen lassen oder sie sich auf der Website der Bayerischen Staatsoper bzw. des Bayerischen Staatsballetts zusammenstellen. Sie finden sie immer aktuell im Spielplan.
  • Am jeweiligen Veranstaltungsort ist die Tagesbesetzung ebenfalls ausgehängt. Im Eingangsbereich der Abendkasse im Nationaltheater werden zudem die Biographien der jeweiligen Produktionsbeteiligten ausgehängt.

Wo kann man Umbesetzungen erfahren?


Festspiele

Wann bekomme ich für die Bestellung von Festspielkarten Bescheid?

Die Bearbeitung der schriftlichen Bestellungen beginnt jeweils am 1. Februar. Da die Anzahl der Bestellungen in der Regel sehr groß ist, kann die Bearbeitung bis zu 8 Wochen dauern. Sie sollten aber in jedem Fall bis April eine Antwort vorliegen haben.


Führungen

Wann und wo finden in der Oper Führungen statt? Wie teuer ist eine Führung?

Es finden fast täglich um 14 Uhr Führungen durch das Nationaltheater statt (Foyers, Zuschauerraum, Bühnenbereich, etc.), Dauer ca. 60 Minuten. Karten zu € 10,- (erm. € 5,-) sind im Opernshop in der Tageskasse am Marstallplatz 5 (hinter dem Nationaltheater) erhältlich. An Sonn- und Feiertagen können Sie die Karten auch direkt bei den Guides kaufen (Treffpunkt: Nationaltheater Eingangshalle Nord am Marstallplatz). Bitte beachten Sie, dass die Guides kein Wechselgeld mit sich führen und Sie daher passend zahlen müssen. Informationen und Buchungen von Gruppenführungen unter der Telefonnummer +49.(0)89.21 85 10 25.


Fundsachen

Sie haben im Nationaltheater etwas verloren? Sie haben etwas gefunden?

Fundsachen werden in der Hausverwaltung der Bayerischen Staatsoper aufbewahrt. Telefonisch erreichbar ist die Hausverwaltung zu diesen Zeiten: Mo-Fr 9.00 bis 12.00 Uhr unter den Telefonnummern +49.(0)89.21 85 25 40, +49.(0)89.21 85 25 41 oder +49.(0)89.21 85 25 42.


G - K

Nach oben

Garderobe

Kostet die Garderobe etwas?

Die Benutzung der Garderobe ist bei allen Veranstaltungen der Bayerischen Staatsoper frei. Bei Verlust der Garderobenmarke wird ein Unkostenbeitrag von EUR 10,- erhoben.

Muss man die Garderobe benutzen oder darf man Mäntel etc. auch mit in den Zuschauerraum nehmen?

Aus feuerschutzpolizeilichen Gründen müssen Jacken, Mäntel, Schirme, größere Taschen etc. an der Garderobe abgegeben werden.


Gastronomie

Ist es möglich, für die Pausen einen Tisch bei der Firma Dallmayr zu reservieren?

Das Restaurant im Erdgeschoß öffnet eine Stunde vor jeder Abendvorstellung und nimmt Reservierungen entgegen unter:
theatergastronomie@dallmayr.de 
T +49.(0)89.2185 1280 (ab 13:00 U
hr erreichbar) 
F +49.(0)89.2185 1282

Weitere Informationen zum Restaurant

Wo befinden sich im Nationaltheater die Pausenräume ?

Außer dem Restaurant im Erdgeschoß finden Sie Bars und Buffets auf den Ebenen Parkett, 1. Rang und 3. Rang.


Gutscheine

Kein passendes Geschenk zur Hand? Die Lösung: Der Opern-Geschenkgutschein

Sie möchten die Wahl der Vorstellung dem Beschenkten selbst überlassen? Für diesen Fall eignet sich ein Gutschein ganz besonders. Sie bestimmen den Wert, über den er ausgestellt werden soll und der auf einmal oder in Raten aufgebraucht werden kann.

Ein Opern-Geschenkgutschein ist drei Jahre gültig. Gutscheine können beim Kartenkauf online oder am Schalter eingelöst oder auch einer schriftlichen Bestellung beigelegt werden. Barauszahlung ist nicht möglich.

Für ein passendes Weihnachtsgeschenk empfehlen wir Ihnen unsere Geschenk-Abos, die jedes Jahr im November veröffentlicht werden. Im Rahmen dieses Abos bietet die Bayerische Staatsoper Abonnement-Serien mit je zwei Opern- und einer Ballettvorstellung, drei Ballettvorstellungen oder einem Familien-Abo an.

Weitere Informationen hier


Haupteingang

Wo ist der Haupteingang des Nationaltheaters?

Der Haupteingang der Oper ist am Max-Joseph-Platz 2.


Inszenierung

Wie ist denn die Inszenierung von ...?

Sie können sich hier einen ersten Eindruck jeder Inszenierung verschaffen: Es sind Bilder der Produktion hinterlegt. Bei allen neueren Produktionen finden Sie auch einen Videotrailer, ein Videomagazin mit Interviews sowie einen Audio-Podcast zur Einführung.


Jahresvorschau

Wann erscheint die Jahresvorschau?

Die Jahresvorschau für die jeweils kommende Spielzeit erscheint in der Regel Mitte März der vorhergehenden Spielzeit. Dann wird auch der Online-Spielplan aktualisiert.


Karten

Wo kann ich bestellte und bereits bezahlte Karten abholen, wenn ich zu spät bin?

Die Abendkasse ist in der Regel bis 10 Minuten nach Aufführungsbeginn geöffnet. Danach können nicht abgeholte Karten beim Einlassdienst abgeholt werden. Ein Nacheinlass ist nur bei vorhandenen Lichtpausen möglich.

Gibt es eine Warteliste bei ausverkauften Vorstellungen?

Nein, es werden keine Wartelisten geführt. Sie können aber immer wieder im Internet den aktuellen Stand des Angebotes betrachten, indem Sie den Spielplan nach "verfügbaren Karten" filtern, oder Sie werfen einen Blick in unser Forum.

Kann ich Karten umtauschen?
Bezahlte Karten können grundsätzlich nicht zurückgegeben werden. Stellen Sie Karten, die Sie nicht selbst in Anspruch nehmen können, einfach in unsere Kartenbörse im Forum.

Wie funktioniert die Nummerierung der Sitz- und Stehplätze; Sind die Plätze Nummer 102 und 104 nebeneinander?
Alle Plätze (Parkett, Rang und Galerie) links in Richtung der Bühne sind in ungerader Reihenfolge, alle Plätze rechts zur Bühne in gerader Reihenfolge nummeriert, d.h. die Plätze mit den Nummern 102 und 104 liegen nebeneinander. Ihre Platznummer ist Ihnen so auch eine Orientierungshilfe.


Kartenstand

Wie finde ich den aktuellen Kartenstand einer bestimmten Vorstellung heraus?

Sie können das Ansageband mit dem aktuellen Kartenstand erreichen unter 089 / 21 85 19 19. Aber eigentlich können Sie den Kartenstand auch hier im Spielplan nachlesen.


Kartenvorverkauf

Wie lange im Voraus kann man Karten kaufen?

Für alle Vorstellungen ist eine schriftliche Kartenanfrage per Brief, Fax, E-Mail oder Online-Formular möglich. Alle Bestellungen werden gesammelt und ab drei Monate vor der jeweiligen Veranstaltung bearbeitet. Die Bestellbestätigung erfolgt schriftlich per Brief oder E-Mail. Bestellungen mit Kreditkarten-Nummer (mit Gültigkeitsdatum) oder Bank-Einzugsermächtigung können schneller bearbeitet werden. Für schriftlich bestellte Karten wird eine Gebühr von € 1,50 je Karte erhoben. Bitte beachten Sie, dass Ihre schriftliche Bestellung einen Kaufwunsch darstellt. Sie werden daher nicht gesondert informiert.

Der Schalter-, Telefon- (T +49. (0)89. 21 85 19 20) und Online-Verkauf beginnt zwei Monate vor der jeweiligen Veranstaltung um 10 Uhr. Fällt der Vorverkaufstermin auf einen Sonn- oder Feiertag, beginnt der Verkauf bereits am Werktag davor. Im Telefon- und Online-Verkauf wird eine Bearbeitungsgebühr von € 1,50- je Karte erhoben.

Sollten Sie sich kurzfristig entschließen in die Oper zu gehen, gibt es auch die Möglichkeit, an der Abendkasse die noch vorhandenen Karten zu kaufen. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Wann beginnt der Vorverkauf für die Karten der Vorstellungen für die nächste Spielzeit?

Der Kartenverkauf für die nächste Spielzeit beginnt, wie der normale Kartenverkauf, schriftlich drei Monate und telefonisch, online oder am Schalter zwei Monate vor der jeweiligen Vorstellung. Für alle Vorstellungen im September und Oktober gibt es jeweils einen einheitlichen Bestelltermin für schriftliche Bestellungen und den Telefon-, Schalter- und Online-Verkauf. Der jeweilige Termin wird mit der Veröffentlichung der neuen Jahresvorschau hier bekanntgegeben.

Wo kann man überall Karten für Vorstellungen der Staatsoper kaufen?

Tageskasse der Bayerischen Staatsoper (Marstallplatz 5)

Private Vorverkaufsstellen: Süddeutsche Zeitung Tickets (Ticketbox ServiceZentrum in der Fürstenfelder Str. 7), ZKV  Zentraler Karten Vorverkauf Marienplatz UG und Stachus 2. UG. Bei den privaten Vorverkaufsstellen können keine ermäßigten Tickets erworben werden.

Gibt es bei geschlossenen Veranstaltungen gar keinen Kartenverkauf?
Auch bei geschlossenen Veranstaltungen besteht die Möglichkeit, Restkarten an der Abendkasse zu erwerben.

Wie funktioniert der Online-Verkauf?

Karten im Internet bestellen: ganz einfach! Der Verkauf aller Veranstaltungen läuft über den Zentralen Kartenverkauf der Bayerischen Staatstheater: www.staatstheater-tickets.bayern.de
Je nachdem, ob der Schalter- und Online-Verkauf einer Veranstaltung schon begonnen hat oder nicht, werden Sie beim Klick auf das Kartensymbol entsprechend weitergeleitet:

  • entweder zu unserem elektronischen Bestellformular, das wie ein Brief, ein Fax oder eine E-Mail bearbeitet wird (aber viel einfacher und schneller auszufüllen ist als eben solche)
  • oder Sie finden sich im Webshop der Bayerischen Staatstheater wieder, wo Sie im Saalplan Ihre Plätze anklicken und sofort kaufen können. Diese Karten werden Ihnen dann zugeschickt, oder Sie können sie an der Abendkasse abholen. Siehe hierzu auch "Kreditkarte", "Kundennummer" und "Lastschrift"

Wie lange ist ein Platz im Webshop reserviert?

Ein im Saalplan des Webshops reservierter Platz bleibt genau 5 Minuten reserviert. Wird dieses Zeitlimit während des Kaufvorgangs überschritten, wird der Platz wieder freigegeben.


Kreditkarten

Kann man mit EC-Karte / Kreditkarte bezahlen?

Alle gängigen Kreditkarten werden als Zahlungsmittel akzeptiert. Ihre Kreditkartendaten werden nur für einen einzigen Auftrag erfasst. Die Daten werden weder unter Ihrer Kundennummer gespeichert noch für weitere Zahlungsvorgänge genutzt. Im Schalterverkauf akzeptieren wir auch EC-Karten.

Was ist die Kreditkarten-Prüfnummer?

Bisher haben wir lediglich Ihre Kreditkartennummer und das Gültigkeitsdatum der Karte bei einer Kreditkartenzahlung (Online-Kartenverkauf ab 1 Monat vor der Vorstellung) benötigt. Die führenden Kreditkarten-Unternehmen wie z.B. MasterCard, American Express und VISA haben sich auf eine Erweiterung der Kreditkartenzahlung geeinigt, die die Zahlung im Internet noch sicherer macht:

Durch die Eingabe der Kreditkarten-Prüfnummer wird der Sicherheitsstandard für Ihre Bestellung erhöht. Die Kreditkarten-Prüfnummer ist eine auf Ihrer Karte aufgedruckte 3-4-stellige Ziffernfolge (also keine Reliefprägung), die im Gegensatz zu Name, Gültigkeitsdauer und Kartennummer nicht auf üblichen Zahlungsbelegen zu finden ist. Diese zusätzliche Abfrage stellt sicher, dass keine betrügerisch erlangten Kreditkartendaten, z.B. von einem weggeworfenen Zahlungsbeleg, missbräuchlich genutzt werden.

Die Prüfnummer wird deshalb auch nicht in unserem System gespeichert, sondern muss bei jeder Bestellung erneut eingeben werden.

Wo finde ich die Prüfnummer auf meiner Kreditkarte?

  • MasterCard, VISA, Diners Club: Die letzten drei Ziffern der Nummer im Unterschriftsfeld auf der Kartenrückseite.
  • American Express: Vierstellige Nummer rechts oberhalb der Prägung auf der Kartenvorderseite.

Kundennummer

Wofür wird die Kundennummer benötigt?

Ihre Kundennummer gilt nicht nur für die Bayerische Staatsoper, sondern auch für das Bayerische Staatsschauspiel, das Staatstheater am Gärtnerplatz und die Bayerische Theaterakademie.

Gerade für den Online-Verkauf ist Ihre Kundennummer außerordentlich hilfreich, da Sie sich ein erneutes Eintippen Ihrer Kundendaten ersparen.
Sie können Ihre Kundendaten im Webshop des Kartenverkaufs der Bayerischen Staatstheater verwalten.


L - P

Nach oben

Lastschrift

Kann ich auch per Lastschrift-Verfahren bezahlen?

Am Telefon und im Webshop können Sie per Lastschrift bezahlen. Beim Online-Verkauf per Lastschrift müssen Sie uns Ihre Bankdaten (BIC, IBAN und Bank) jedoch einmalig telefonisch, per Brief, Mail oder per Fax mitteilen, damit diese Informationen in unseren Zusatzdaten unter Ihrer Kundennummer hinterlegt werden können. Diese Zusatzdaten werden aus Datenschutzgründen im Online-Kartenverkauf nicht offen angezeigt. Anders verhält es sich bei den Kreditkartendaten, die nur für einen einzigen Auftrag gelten und weder beim betreffenden Kunden gespeichert, noch für weitere Zahlungsvorgänge genutzt werden.

Sind Ihre Kunden-Bankdaten durch uns erfasst, wird Ihnen im Webshop die Zahlart "Lastschrift" zur Auswahl gegeben.


Monatsspielpläne

Wie erhält man die Dreimonatsspielpläne?

 

Die Spielpläne liegen in der Tageskasse und im Nationaltheater aus und werden auf Wunsch auch gerne kostenfrei zugesandt: T +49.(0)89.21 85 10 25 oder marketing@staatsoper.de


MVV

Gelten die Eintrittskarten als Fahrscheine in den Verkehrsmitteln des MVV (Münchner Verkehrsverbund)?

Alle regulären Eintrittskarten der Bayerischen Staatsoper, die mit dem Logo des MVV sowie dem Hinweis „Mit MVV“ bedruckt sind, können zur Hin- und Rückfahrt in allen Verkehrsmitteln des MVV genutzt werden. Sie sind am Vorstellungstag ab 15.00 Uhr (bzw. drei Stunden vor Vorstellungsbeginn) und bis 6.00 Uhr des folgenden Tages gültig. (Bei Monatskarten und Tickets, die mit der Drama Plus Karte erworben wurden, kann der MVV nicht mitgenutzt werden.)


Nationaltheater

Wieviele Plätze hat das Nationaltheater?

Mit 2.101 Plätzen ist das Nationaltheater das größte Opernhaus Deutschlands. Einen Sitzplan mit Preisen finden Sie hier.

Wie alt ist das Nationaltheater?

1818 wurde das Nationaltheater eröffnet, die Pläne stammten von dem Architekten Karl von Fischer. Nach einem Brand im Jahr 1823 wurde das Nationaltheater mit kleinen Änderungen durch Leo von Klenze wiederaufgebaut. Während des Zweiten Weltkriegs wurde das Haus ein zweites Mal zerstört. 1963 fand die feierliche Wiedereröffnung des originalgetreu rekonstruierten Neubaus statt. Mehr zur Geschichte des Nationaltheaters finden Sie hier.


Operngläser

Kann ich mir für meinen Besuch im Nationaltheater ein Opernglas leihen?

Gegen ein Pfand von € 50,- oder den Personalausweis können an den Garderoben im Nationaltheater für die Dauer der Vorstellung Operngläser ausgeliehen werden.


Opernshop

Wo gibt’s Souvenirs, Plakate, Postkarten, Programmhefte und die Jahresvorschau?

All dies und vieles mehr gibt es im Opernshop in der Kassenhalle am Marstallplatz 5 sowie am Verkaufsstand im Parkettumgang links des Nationaltheaters. Wer es bequemer mag, bestellt im Online-Shop.


Parken

Gibt es am Nationaltheater Parkmöglichkeiten?

Die Parkplätze rund um das Nationaltheater sind begrenzt. Die Parkgarage am Max-Joseph-Platz bietet von 18 bis 8 Uhr des Folgetages eine Nachtpauschale von € 11,- an.

Darüber hinaus betragen die Preise:

  • 1 Stunde € 4,-
  • 2 Stunden € 7,50,-
  • 3 Stunden € 11,-
  • 4 Stunden € 14,50,-
  • 5 Stunden € 18,-
  • 6 Stunden € 21,50,-
  • 7 Stunden € 25,-
  • 8 Stunden € 28,50,-
  • bis 24 Stunden € 30,-

Jeder weitere Tag  € 30,-
Parkscheinverlust € 30,-
Abend- und Nachtpauschale (18 bis 8 Uhr) € 11

Die Parkgarage ist von 6.00 Uhr morgens bis 2.00 Uhr nachts geöffnet!


Programmhefte

Wann erscheinen die Programmhefte zu den jeweiligen Neuinszenierungen?

Am Tag der Premiere. Programmhefte können auch im Opernshop gekauft oder im Online-Shop bestellt werden.


Publikationen

Wo gibt’s Plakate, Postkarten, Programmhefte und Jahrvorschauen?

Plakate, Postkarten, Programmhefte und Jahresvorschauen und vieles mehr gibt es im Opernshop in der Kassenhalle am Marstallplatz 5. Wer es bequemer mag, bestellt im Online-Shop.


S - V

Nach oben

Sitzpläne

Wie funktioniert der Sitzplan mit den Buchstaben? Wie sind die Preise?

Der Preis für einen bestimmten Platz ermittelt sich aus der Einstufung der Vorstellung (Buchstabe, z.B. H) und der Kategorie des Platzes (z.B. I für die beste Kategorie, oder VIII für die Steh-, Partitur- und Hörerplätze). Wenn eine Vorstellung also in H eingestuft ist und Sie einen Platz der Kategorie II buchen, kostet dieser Platz € 74,-.

Hier finden Sie alle Saalpläne als PDF-Download.


Studierende

Welche Ermäßigungen erhalten Studierende?

Für alle Vorstellungen können SchülerInnen, Studierende und Freiwilligendienstleistende ab dem ersten Werktag nach Beginn des Schalterverkaufs Stehplätze mit einer Ermäßigung von 50 % erwerben. Soweit Restkarten verfügbar sind, gibt es an der Abendkasse Studentenkarten (Sitzplatz: € 10,-). Für Veranstaltungen im Programm Junges Publikum gilt diese Ermäßigung bereits im Vorverkauf. Grundsätzlich: Immer Studentenausweis zur Vorstellung mitbringen. 

Können Studierende ermäßigte Karten auch schriftlich oder telefonisch bestellen?

Die Karten können am Schalter oder telefonisch (hierbei wird eine Bearbeitungsgebühr von € 1,50-/Karte fällig) erworben werden.

Können Studierende ermäßigte Plätze für Freunde mitkaufen?

Ja, auch für die studentische Begleitung kann eine Karte am Schalter bzw. Telefon mitgekauft werden. Auch sie muss den Berechtigungsnachweis beim Einlass zur Vorstellung vorzeigen.


Tageskasse

Wie sind die Öffnungszeiten der Tageskasse?

Die Tageskasse ist von Montag bis Samstag von 10 – 19 Uhr geöffnet.

Muss man sich auch für reservierte und bereits bezahlte Karten anstellen?

Leider ja. Da in der Regel viele Kunden ihre Karten hinterlegen lassen, muss man sich ebenfalls am Schalter anstellen.


Toiletten

Gibt es in der Oper tagsüber öffentliche Toiletten?

Nein, gibt es nicht.


Übertitel

Sieht man die Übertitel von allen Plätzen aus?

Bedingt durch die bauliche Gestaltung des Nationaltheaters sind die Übertitel leider nicht von allen Plätzen sichtbar. Hier finden Sie eine genaue Aufstellung der Plätze, von denen Sie die Übertitel je nach Portalhöhe gar nicht oder nur teilweise sehen können:

  • Balkon rechts: Reihe 3 - Plätze 60-70
  • Balkon links: Reihe 3 - Plätze 59-69
  • 1. Rang rechts: Reihe 2 Platz 58-64
  • 1. Rang links: Reihe 2 Platz 57-63
  • 2. Rang rechts: Stehplätze 2-28, 60-86
  • 2. Rang links: Stehplätze 1-27, 59-85
  • Galerie: Hörer- und Partiturplätze

Nicht bei allen Produktionen werden Übertitel gezeigt (z.B. Elektra).


Umbesetzungen

Was passiert, wenn eine Sängerin bzw. ein Sänger kurzfristig absagen muss?
Kein Haus ist zu 100% vor einer gesundheitsbedingten Absage sicher. Grundsätzlich wird selbst bei einer Umbesetzung jede Vorstellung an der Bayerischen Staatsoper gespielt. Sollte es zu der Absage eines Künstlers kommen, werden die Kollegen im künstlerischen Betriebsbüro umgehend alles in die Wege leiten, um einen Ersatz zu finden.

Wie schnell wird eine Umbesetzung bekannt gegeben?
Wir fahren die Politik am Haus, dass wir Umbesetzungen so schnell wie möglich an unsere Gäste kommunizieren, zum einen über den Umbesetzungsnewsletter, zum anderen per Mailing an alle Vorstellungsbesucher, sollte eine Hauptrolle betroffen sein. Gerne können Sie Ihre E-Mail-Adresse in Ihren Kundendaten über besucher@staatsoper.de hinterlegen lassen.

Bekomme ich Geld zurück, wenn ein bestimmter Künstler absagt? Kann ich meine Karten zurückgeben oder umtauschen?
Wir bitten um Verständnis, dass wir die Rückgabe oder den Umtausch von Karten bzw. einen Ausgleich nicht an einen einzelnen Sänger koppeln können. An jeder Vorstellung der Bayerischen Staatsoper wirkt eine Vielzahl hochkarätiger Solisten mit, ganz abgesehen von den über hundert Mitarbeitern der Bühne, der Maske, der Inspizienz, der Garderobe sowie des Abenddienstes, die ihren Beitrag zum Gelingen der Vorstellung leisten. Sollten Sie Ihre Karten dennoch nicht wahrnehmen wollen, können Sie diese in unserem Forum zum Originalpreis anbieten; bei Fragen hierzu dürfen Sie sich gerne jederzeit an unsere Internetredaktion (internetredaktion@staatsoper.de) wenden.

Aber ich habe die Karten doch nur wegen einer bestimmten Sängerin bzw. wegen eines bestimmten Sängers gekauft. Wieso kann ich die Karten dann nicht zurückgeben?
Die Bayerische Staatsoper verkauft immer Karten für eine gesamte Produktion und nicht für einzelne Sänger. Dies ist auch in unseren Geschäftsbedingungen festgehalten. (vgl. § 10.3: „Besetzungsänderungen und sonstige Änderungen des Vorstellungsablaufs berechtigen nicht zur Rückgabe von Eintrittskarten.“)

Wieso tragen die Besucher das Risiko eine Absage von beispielsweise Herrn Kaufmann und nicht die Bayerische Staatsoper?
Indem die Bayerische Staatsoper bei einer noch so kurzfristigen Absage gewährleistet, dass dennoch gespielt werden kann, trägt sie das Hauptrisiko. Leider ist eine Umbesetzung auch finanziell deutlich aufwändiger für das Haus.


Vorstellungsbeginn und -pause

Wann beginnen die verschiedenen Vorstellungen und wann sind sie wieder aus? Wann sind die Pausen?

Vorstellungsanfang und -ende sowie die Pausenzeiten können hier im Internet bei den einzelnen Vorstellungen nachgesehen werden. Vorstellungsanfang und -ende sowie die Anzahl der Pausen sind in den Monatsspielplänen veröffentlicht.


Vertriebspartner der Bayerischen Staatsoper

Neben dem eigenen Vertrieb über den Zentralen Kartenverkauf der Bayerischen Staatstheater arbeitet die Bayerische Staatsoper exklusiv mit den zwei Vertriebspartnern Süddeutsche Zeitung Tickets und Zentraler Kartenvorverkauf (ZKV) München zusammen.

Andere Anbieter sind von der Bayerischen Staatsoper nicht autorisiert, Karten für Veranstaltungen der Bayerischen Staatsoper zu verkaufen. Die Bayerische Staatsoper haftet nicht, sollten solche Anbieter überteuerte Karten verkaufen, bestellte Karten nicht liefern oder gefälschte Karten versenden.