Gastspiel in Peralada am 8. und 9. Juli 2022

Das Bayerische Staatsballett ist eingeladen am 8. Juli 2022 das Musikfestival im nordspanischen Peralada zu eröffnen. Vor der herrlichen Kulisse des mittelalterlichen Schlosses von Peralada werden zwei gemischte Programme auf der Open-Air-Bühne gezeigt. 

Freitag, 8. Juli 2022, 22.00 Uhr
Caminos y Horizontes
Choreographien: Liam  Scarlett, Sharon Eyal, George Balanchine
Werke: With a Chance of Rain, Bedroom Folk, Capriccio for Piano and Orchestra (from Jewels)
 
Samstag, 9. Juli 2022, 22.00 Uhr
Colores vibrantes
Choreographien: David Dawson, Alexei Ratmansky, George Balanchine
Affairs of the Heart, Bilder einer Ausstellung, Capriccio for Piano and Orchestra (from Jewels)

Weitere Informationen rund um das Festival sowie Tickets erhalten Sie auf www.festivalperalada.com