Jobbörse

Hänsel und Gretel: Tara Erraught (Hänsel), Hanna-Elisabeth Müller (Gretel)
Hänsel und Gretel: Tara Erraught (Hänsel), Hanna-Elisabeth Müller (Gretel)

Tanzpädagogin/en in Teilzeit

Das Bayerische Staatsballett sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n 
Tanzpädagogin/en (Teilzeit)

Das Aufgabengebiet umfasst unter anderem:

  • Entwicklung und Konzeption von Kinder- und Jugendprojekten des Bayerischen Staats­balletts in Zusammenarbeit mit dem CAMPUS-Team der Bayerischen Staatsoper sowie der Dramaturgie des Bayerischen Staatsballetts
  • Inhaltliche und organisatorische Planung und Durchführung u.a. von Schülerworkshops, Einführungen und Lehrerfortbildungen zum Repertoire des Bayerischen Staatsballetts
  • Erstellung von Unterrichtsmaterialien für Lehrpersonen zu Stücken des Ballettspielplanes
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Newslettern, Printmedien etc.
  • Organisatorische Bürotätigkeiten

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene/s tanzpädagogische/s Ausbildung bzw. Studium, eigene Tanzausbildung, musikalische bzw. musikwissenschaftliche Ausbildung wünschenswert
  • Erste Berufserfahrung im Bereich Tanz-, Musik- bzw. Theaterpädagogik
  • Erfahrungen in der Jugend-, Vermittlungs- und Projektarbeit
  • Fundiertes historisch-theoretisches Wissen des klassischen bis modernen Tanzes, gute Repertoirekenntnis in Ballett und Oper
  • Teamfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit
  • Strukturierte Arbeitsweise und analytische Fähigkeiten
  • Sichere EDV-Kenntnisse in den Microsoft-Standardanwendungen
  • Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Eine vielseitige, attraktive Tätigkeit in einem der größten und angesehensten Theater der Welt
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und flache Hierarchien
  • Anstellung nach Normalvertrag Bühne
  • Die im öffentlichen Dienst im Freistaat Bayern üblichen Vergünstigungen werden gewährt.

Die Bayerische Staatsoper setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Bitte richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, alle relevanten Arbeits- und Abschlusszeugnisse, ggf. weitere einschlägige Unterlagen) bis 26. Januar 2018

an ursula.gessat@staatsoper.de bzw.

Bayerisches Staatsballett
Ursula Gessat
Max-Joseph-Platz 2
80539 München

Bewerbungsunterlagen senden Sie nach Möglichkeit per E-Mail als pdf-Datei. Bei postalischer Bewerbung bitten wir, nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Nach oben

Herrengewandmeister/in in Vollzeit

Die Kostümabteilung der Bayerischen Staatsoper sucht zum 01.10.2018

eine/n  Herrengewandmeister/in in Vollzeit. 

Die Bezahlung erfolgt nach NV-Bühne.

Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Schnitt-Techniker oder Meister- bzw. Gewandmeisterprüfung
  • Berufserfahrung im Bereich Schnittgestaltung
  • Kreativität und künstlerisches Einfühlungsvermögen
  • soziale Kompetenz
  • hohe Motivation, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Theatererfahrung von Vorteil

Schriftliche Bewerbungen, gerne per E-Mail, bis zum 15.12.2017 erbeten an:

Bayerische Staatsoper
Kostümabteilung
Max-Joseph-Platz 2
80539 München

rita.hebel@staatsoper.de

Telefonisch erreichen Sie das Büro des Kostümdirektors unter  (089)2185-1501 oder -1551.

Die Bayerische Staatsoper setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Bitte senden Sie nur Kopien ein, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Nach oben

1. Sopran – Gastsängerinnen für die „Missa Solemnis“

Der Chor der Bayerischen Staatsoper sucht

1. Sopran – Gastsängerinnen für die „Missa Solemnis“

  • Endprobenphase ab Mitte Januar 2019
  • Konzerte am 17./ 18./ 20./ 24. Februar 2019

Bewerbungen (per Email als PDF) werden erbeten an:

Chordirektion der Bayerischen Staatsoper
Postfach 100148
80075 München
chorbuero@staatsoper.de

Nach oben

2. Alt im Chor der Bayerischen Staatsoper (50%-Stelle)

Die Bayerische Staatsoper sucht für den Staatsopernchor ab dem 1.12.2017 (oder später)

einen 2. Alt (50%-Stelle). 

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Gesangsstudium
  • Einwandfreies Vom-Blatt-Singen
  • Beherrschung der deutschen Sprache
  • Kenntnisse in Italienisch und Französisch werden vorausgesetzt

Schwerbehinderte werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen per E-Mail als PDF werden erbeten an:

Chordirektion der Bayerischen Staatsoper
Postfach 100148, 
80075 München
chorbuero@staatsoper.de

Nach oben

1. und 2. Tenor im Chor der Bayerischen Staatsoper (100%-Stellen)

Der Chor der Bayerischen Staatsoper sucht ab sofort oder später 

einen 1. und einen 2. Tenor (100%-Stellen)

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Gesangsstudium
  • Einwandfreies Vom-Blatt-Singen
  • Beherrschung der deutschen Sprache
  • Kenntnisse in Italienisch und Französisch werden vorausgesetzt

Schwerbehinderte werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen per E-Mail als PDF werden erbeten an:

Chordirektion der Bayerischen Staatsoper
Postfach 100148
80075 München
chorbuero@staatsoper.de 

Nach oben

2. Bass im Chor der Bayerischen Staatsoper (100%-Stelle)

Der Chor der Bayerischen Staatsoper sucht ab sofort oder später

einen Bass II (100%-Stelle)

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Gesangsstudium
  • Einwandfreies Vom-Blatt-Singen
  • Beherrschung der deutschen Sprache
  • Kenntnisse in Italienisch und Französisch werden vorausgesetzt

Schwerbehinderte werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen (per Email als PDF) werden erbeten an:

Chordirektion der Bayerischen Staatsoper
Postfach 100148
80075 München
chorbuero@staatsoper.de

Nach oben

Praktika an der Bayerischen Staatsoper

Praktikum im Pressebüro

Das Pressebüro der Bayerischen Staatsoper sucht eine Praktikantin/einen Praktikanten (Vollzeit) von 2. Mai bis 31. Juli 2018.

Aufgabenfelder

  • Tägliches Erstellen des Pressespiegels über die Bayerische Staatsoper sowie nationales wie internationales Kulturgeschehen
  • Bearbeitung von Presseanfragen
  • Verfassen von Pressetexten
  • Interviewkoordination
  • Betreuung von Künstlern und Pressevertretern bei Premieren und anderen presserelevanten Veranstaltungen wie der Jahrespressekonferenz
  • Redaktionelle Unterstützung der Online Redaktion sowie Webcontentpflege
  • Selbstständige Recherchearbeit

Wenn Sie die allgemeine Hochschulreife haben, sich für die Arbeit eines international aufgestellten Opernhauses interessieren, erste Erfahrungen im Kulturmanagement bzw. in Journalismus und/oder PR, solide Englischkenntnisse, Begeisterungsfähigkeit und Flexibilität mitbringen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Das Praktikum ist vergütet und sollte nach Möglichkeit ein Pflichtpraktikum sein (muss es aber nicht).

Weitere Informationen erhalten Sie per Telefon +49 (0)89.2185-1021 oder per Mail an stephanie.korte@staatsoper.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen bis spätestens 31. Januar 2018 per E-Mail an: stephanie.korte@staatsoper.de


Praktikum im Bereich Marketing/Besucherkommunikation

Die Abteilung für Marketing und Besucherkommunikation der Bayerischen Staatsoper sucht Praktikantinnen und Praktikanten (Vollzeit) in der Spielzeit 2017/18 für jeweils drei Monate. Als Pflichtpraktikum ist im Rahmen der Studienausbildung ein längerer Praktikumszeitraum möglich.

Möglicher Beginn: März bzw. Mai 2018
Bewerbungsschluss: 31. Januar 2018

Aufgabenfelder:

  • Mitarbeit und Einbindung bei der Entwicklung der strategischen Ausrichtung von Besucherkommunikation und Marketingplanung
  • Telefonische und schriftliche Kundenbetreuung
  • Distribution der Publikationen der Bayerischen Staatsoper
  • Organisation, Qualitätskontrolle, Buchhaltung und Weiterentwicklung der Führungen durch das Nationaltheater
  • Mitarbeit im Opernshop in der Tageskasse der Bayerischen Staatsoper
  • Betreuung der Werbeflächen der Bayerischen Staatsoper

Wenn Sie bereits ein Studium im Bereich Marketing bzw. (Kultur-)Management begonnen haben, eine Begeisterung für Oper und Kultur mitbringen, kontakt- und kommunikationsfreudig sind sowie über solide Englischkenntnisse verfügen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Das Praktikum ist vergütet. Wenn Sie Interesse haben, schicken Sie bitte Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen bevorzugt per E-Mail an: marketing@staatsoper.de oder postalisch an:

Bayerische Staatsoper
Marketing
Marstallplatz 5
80539 München

Weitere Informationen erhalten Sie per Telefon +49 (0)89.2185-1025 oder per E-Mail an marketing@staatsoper.de.

Nach oben

Ausbildungsplätze und Volontariat an der Bayerischen Staatsoper

Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf Bühnenmalerei

Die Bayerische Staatsoper sucht zum 1. September 2018

eine/n Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf Bühnenmalerei.

Erwartet wird für diese dreijährige Ausbildung:

  • abgeschlossene Schulausbildung oder der Abschluss in einem artverwandten handwerklichen Beruf
  • handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und ästhetischer Sinn
  • ein optisches und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Konzentrationsfähigkeit und Sorgfalt
  • Spaß an kreativer Arbeit und Arbeit im Team
  • Interesse am Theater
  • und ein gutes Farbsehvermögen

Wir bieten eine fundierte staatlich anerkannte Ausbildung in den Werkstätten der Bayerischen Staatsoper mit einer praxisorientierten Vorbereitung auf den erfolgreichen Ausbildungsabschluss.

Die praktischen Fertigkeiten werden im Malersaal der Bayerischen Staatsoper in Poing vermittelt. Der theoretische Unterricht findet als Blockunterricht an der Medienakademie in Baden-Baden statt.

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht der Leiter des Malersaals, Jens van Bommel, unter
Tel. 08121 708-280 oder Jens.vanBommel@staatsoper.de gerne zur Verfügung.

Die Bayerische Staatsoper setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen, aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Abschluss- und/oder Arbeitszeugnisse, Arbeitsproben) bis 04.12.2017 an:

Bayerische Staatsoper
Frau Katrin Friedl
Gruberstr.76
D-85586 Poing
oder per E-Mail: katrin.friedl@staatsoper.de

Bewerbungsunterlagen senden Sie nach Möglichkeit per Mail als pdf-Datei. Bei postalischer Bewerbung bitten wir, nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Nach oben

Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf Bühnenmalerei

Die Bayerische Staatsoper stellt zum 01.09.2018 ein:

eine/n Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf Bühnenmalerei

Erwartet wird für diese dreijährige Ausbildung: handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, ästhetischer Sinn und ein optisches und räumliches Vorstellungsvermögen. Außerdem sollte der/die Auszubildende Spaß an kreativer Arbeit haben, Interesse am Theater mitbringen und über ein gutes Farbsehvermögen verfügen.

Wir bieten eine fundierte staatlich anerkannte Ausbildung in den Werkstätten der Bayerischen Staatsoper mit einer praxisorientierten Vorbereitung auf den erfolgreichen Ausbildungsabschluss. Die praktischen Fertigkeiten werden im Malersaal der Bayerischen Staatsoper in Poing vermittelt. Der theoretische Unterricht findet als Blockunterricht an der Medienakademie in Baden-Baden statt.

Voraussetzung ist eine abgeschlossene Schulausbildung oder der Abschluss in einem artverwandten handwerklichen Beruf. Zudem suchen wir Teamplayer mit Lern- und Einsatzbereitschaft, die handwerkliches Geschick, Konzentrationsfähigkeit und Sorgfalt mitbringen.

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht der Leiter des Malersaals, Jens van Bommel, unter Tel. 08121 708-280 oder Jens.vanBommel@staatsoper.de gerne zur Verfügung.

Die Bayerische Staatsoper setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen, aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Abschluss- und/oder Arbeitszeugnisse, Arbeitsproben) bis 04.12.2017 an:

Bayerische Staatsoper
Frau Katrin Friedl
Gruberstr.76
D-85586 Poing
oder per E-Mail: katrin.friedl@staatsoper.de 

Bewerbungsunterlagen senden Sie nach Möglichkeit per Mail als pdf-Datei. Bei postalischer Bewerbung bitten wir, nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Nach oben

Bayerisches Staatsballett - Auditions

Die Termine der Auditions des Bayerischen Staatsballetts finden Sie hier.

Nach oben

Produktionsbezogene Regiehospitanzen

Die Bayerische Staatsoper bietet jungen Operninteressenten die Möglichkeit einer Regiehospitanz: Dieses berufsbezogene und unbezahlte Praktikum gewährt Einblicke in den Entstehungsprozess einer Neuinszenierung und in den Alltag eines Opernhauses. Eine Regiehospitanz dauert in der Regel 6 Wochen. In diesem Zeitraum ist die ständige Anwesenheit bei allen Proben unbedingt erforderlich; darüber hinaus erwarten wir auch persönliches Engagement und aktive Mitarbeit. Fremdsprachenkenntnisse (Englisch/Italienisch) sowie praktische Erfahrungen im Musiktheaterbereich sind hilfreich, aber keine Voraussetzung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung einschließlich Lebenslauf, die Sie bitte an folgende Email-Adresse richten: claudia.kuester@staatsoper.de

Nach oben

Bayerisches Staatsorchester

  • Das Bayerische Staatsorchester
  • Generalmusikdirektor: Kirill Petrenko
  • Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier.

Nach oben

Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters

  • Die Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters
  • Generalmusikdirektor Kirill Petrenko
  • Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier.

Nach oben

Opernstudio der Bayerischen Staatsoper

Informationen für Bewerbungen beim Opernstudio der Bayerischen Staatsoper finden Sie hier.

Nach oben

Statisterie

Sie wollten schon immer mal auf den "Brettern" stehen? Wenn Sie Interesse haben, als Statist an der Bayerischen Staatsoper mitzuwirken, wenden Sie sich bitte an Herrn Wildegger:

Nach oben

Kinderstatisterie der Bayerischen Staatsoper

Für viele Kinder ist es ein Traum, einmal neben berühmten Sängern auf der Bühne des Nationaltheaters zu stehen und in einer Opernproduktion, zum Beispiel der Zauberflöte, mitzuwirken.

hr Kind ist sechs Jahre oder älter und möchte sich den Traum erfüllen, bei einer Produktion der Bayerischen Staatsoper auf der Bühne zu stehen? Dann schicken Sie uns gerne eine E-Mail mit Namen und Alter sowie einem natürlichen Ganzkörper- und Porträtfoto mit den Maßen Ihres Kindes zu. Bitte bedenken Sie, dass die Voraussetzung für eine Aufnahme in die Kinderstatisterie absolute Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind. Die Proben können manchmal mehrere Stunden dauern, was auch für die Eltern einen nennenswerten Zeitaufwand bedeutet, da Sie die Kinder hinbringen und wieder abholen müssen.

Nach oben