Jobbörse

Hänsel und Gretel: Tara Erraught (Hänsel), Hanna-Elisabeth Müller (Gretel)
Hänsel und Gretel: Tara Erraught (Hänsel), Hanna-Elisabeth Müller (Gretel)

Ballettpianist/in bzw. Korrepetitor/in

Das Bayerische Staatballett sucht ab der Spielzeit 2018/2019 

eine/n Ballettpianist/in bzw. Korrepetitor/in

Das Bayerische Staatsballett – Direktor Igor Zelensky – sucht eine/n sehr erfahrene/n Ballettpianisten/in bzw. Korrepetitor/in zur Ergänzung des Teams ab der Spielzeit 2018/2019 (Vertragsbeginn 01.09.2018). 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Begleitung des täglichen Trainings, inkl. der Fähigkeit zur freien Improvisation
  • Begleitung der täglichen Proben eines sehr umfangreichen Repertoires von der Klassik über die Neoklassik bis in die Moderne
  • Orchesterdienst während der Ballettvorstellungen
  • Entsprechend der Qualifikation auch gelegentliche Soloauftritte im Rahmen der Ballettvorstellungen möglich.

Ihr Anforderungsprofil:  

  • Weitreichende Erfahrung und musikalische Kenntnisse des klassischen Ballett-Repertoires
  • Erfahrung im Team einer renommierten Ballettcompagnie mit internationalem Ruf
  • Exzellente Fähigkeiten in der freien Improvisation (v. a. beim täglichen Training)
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf, Repertoireliste und Hörbeispiele (Training und Probe) bis 01.03.2018 

per E-Mail an:

ballett@staatsoper.de

oder per Post an:

Bayerisches Staatsballett
Kristina Chekhriy
Platzl 7
80331 München

Die Bayerische Staatsoper setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Bewerbungsunterlagen senden Sie nach Möglichkeit per Mail als pdf-Datei. Bei postalischer Bewerbung bitten wir nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Nach oben

Ausstattungsassistenz in Vollzeit

Die Bayerische Staatsoper sucht ab 01.09.2018

eine/n Ausstattungsassistent/in in Vollzeit.

Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • Teilnahme an Modellabgaben, Bauproben, Werkstattabgaben, Technischen Einrichtungen und Probenbetrieb
  • Dokumentation von Modellabgaben, Bauproben, Werkstattabgaben und Besprechungen
  • Kommunikation zwischen Regieteam und technischen Abteilungen
  • Durchführen von Recherchen
  • Beschaffung bzw. Erstellung von Vorlagen für technische Abteilungen
  • künstlerische Vertretung des Bühnenbildners
  • Betreuung der Produktion 


Ihr Anforderungsprofil 

  • Sie haben den Studiengang „Bühnenbild“ oder ein vergleichbares Studium erfolgreich absolviert und zudem verfügen Sie über gute CAD-Kenntnisse.
  • Sie haben gute Englischkenntnisse und sprechen idealerweise noch weitere Fremdsprachen.
  • Ein Führerschein der Klasse B (vormals Klasse III) wäre wünschenswert.
  • Sie haben Interesse an den vielseitigen Anforderungen eines Bühnenbetriebs, besitzen Organisationstalent und auch die Bereitschaft zum Dienst in den Abendstunden und an Sonn- und Feiertagen.


Wir bieten ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in einem der größten Opernhäuser der Welt. Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Normalvertrag Bühne.Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen der Stellvertretende Technische Direktor Daniel Bauer unter 089/2185-1410 als Ansprechpartner gerne zur Verfügung. Die Bayerische Staatsoper setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Arbeits- und Abschlusszeugnisse, Mappen) bis 15.01.2018 an:

Bayerische Staatsoper
Personalrat
z. H. Stephanie Bachhuber
Max Joseph-Platz 2
80539 München

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte nur postalisch und nur als Kopien, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Nach oben

Herrengewandmeister/in in Vollzeit

Die Kostümabteilung der Bayerischen Staatsoper sucht zum 01.10.2018

eine/n  Herrengewandmeister/in in Vollzeit. 

Die Bezahlung erfolgt nach NV-Bühne.

Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Schnitt-Techniker oder Meister- bzw. Gewandmeisterprüfung
  • Berufserfahrung im Bereich Schnittgestaltung
  • Kreativität und künstlerisches Einfühlungsvermögen
  • soziale Kompetenz
  • hohe Motivation, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Theatererfahrung von Vorteil

Schriftliche Bewerbungen, gerne per E-Mail, bis zum 15.12.2017 erbeten an:

Bayerische Staatsoper
Kostümabteilung
Max-Joseph-Platz 2
80539 München

rita.hebel@staatsoper.de

Telefonisch erreichen Sie das Büro des Kostümdirektors unter  (089)2185-1501 oder -1551.

Die Bayerische Staatsoper setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Bitte senden Sie nur Kopien ein, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Nach oben

2. Alt im Chor der Bayerischen Staatsoper (50%-Stelle)

Die Bayerische Staatsoper sucht für den Staatsopernchor ab dem 1.12.2017 (oder später)

einen 2. Alt (50%-Stelle). 

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Gesangsstudium
  • Einwandfreies Vom-Blatt-Singen
  • Beherrschung der deutschen Sprache
  • Kenntnisse in Italienisch und Französisch werden vorausgesetzt

Schwerbehinderte werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen per E-Mail als PDF werden erbeten an:

Chordirektion der Bayerischen Staatsoper
Postfach 100148, 
80075 München
chorbuero@staatsoper.de

Nach oben

1. und 2. Tenor im Chor der Bayerischen Staatsoper (100%-Stellen)

Der Chor der Bayerischen Staatsoper sucht ab sofort oder später 

einen 1. und einen 2. Tenor (100%-Stellen)

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Gesangsstudium
  • Einwandfreies Vom-Blatt-Singen
  • Beherrschung der deutschen Sprache
  • Kenntnisse in Italienisch und Französisch werden vorausgesetzt

Schwerbehinderte werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen per E-Mail als PDF werden erbeten an:

Chordirektion der Bayerischen Staatsoper
Postfach 100148
80075 München
chorbuero@staatsoper.de 

Nach oben

2. Bass im Chor der Bayerischen Staatsoper (100%-Stelle)

Der Chor der Bayerischen Staatsoper sucht ab sofort oder später

einen Bass II (100%-Stelle)

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Gesangsstudium
  • Einwandfreies Vom-Blatt-Singen
  • Beherrschung der deutschen Sprache
  • Kenntnisse in Italienisch und Französisch werden vorausgesetzt

Schwerbehinderte werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen (per Email als PDF) werden erbeten an:

Chordirektion der Bayerischen Staatsoper
Postfach 100148
80075 München
chorbuero@staatsoper.de

Nach oben

Praktika an der Bayerischen Staatsoper

Praktikum im Bereich Kultursponsoring

Die Development/Sponsoring-Abteilung der Bayerischen Staatsoper sucht ab dem 01.02.2018 eine/n

motivierte/n und engagierte/n  Praktikanten (m/w) im Kultursponsoring

Ihre Aufgaben

  • Sie leisten Ihren Beitrag zur Konzeption und Umsetzung von Fundraising-Strategien und arbeiten bei der Sponsorenakquise mit.
  • Sie sind Ansprechpartner für Partner und Sponsoren und arbeiten bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen mit.
  • Sie unterstützen die Leitung des Development-Büros im Tagesgeschäft und übernehmen Recherchetätigkeiten sowie administrative Aufgaben.

Ihr Profil

  • Sie suchen während Ihres Studiums ein vergütetes dreimonatiges freiwilliges Praktikum oder ein Pflichtpraktikum in Vollzeit für drei bis sechs Monate und möchten in einem künstlerischen Umfeld arbeiten.
  • Sie interessieren sich für Sponsoring und Fundraising und haben idealerweise bereits erste Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt.
  • Sie gehen sicher mit den MS Office-Produkten (v.a. Excel und PowerPoint) um. 
  • Sie möchten ein Praktikum absolvieren, in dem Sie Ihr souveränes Auftreten und Ihre ausgezeichneten kommunikativen Fähigkeiten unter Beweis stellen können.
  • Sie zeichnen sich durch eine schnelle Auffassungsgabe und einen sehr strukturierten und organisierten Arbeitsstil aus.
  • Ihr Herz schlägt genau wie das unsere für die Oper.

  • Das Praktikum ist vergütet.

    Wir sind gespannt auf Ihre Bewerbungsunterlagen, die Sie gerne per E-Mail zusenden können unter der Referenz Praktikum BSO an:

    Julia Altenberger
    development@staatsoper.de
    Tel.: 089-2185 1040

Nach oben

Praktikum beim Bayerischen Staatsballett

Die Direktion des Bayerischen Staatsballetts sucht PraktikantInnen (Vollzeit) für die Spielzeit 2017/2018 (Dezember 2017 bis Juli 2018). Es werden 2 Praktikumsplätze angeboten.

Ihre Aufgaben im Bereich Presse/Marketing:

  • Betreuung der Medienarchive und Medieneinrichtungen
  • Assistenz bei Veranstaltungen des Rahmenprogramms des Bayerischen Staatsballetts
  • Redaktionsarbeiten für diverse Publikationen des Bayerischen Staatsballetts (print und online)
  • Mitarbeit bei der Betreuung des Internetauftritts des Bayerischen Staatsballetts
  • Mitarbeit bei der Kommunikation mit den KundInnen, Presse, TänzerInnen
  • Vorbereitung der jährlichen Audition (bei Praktikum im Herbst)
  • Recherchearbeiten
  • Betreuung des Pressearchivs

Ihre Aufgaben im Bereich Ballettbüro: 

  • Betreuung und Beratung der BalletttänzerInnen in allen Belangen
  • Nachbereitung der Auditions: Kommunikation mit erfolgreichen TeilnehmerInnen, Vorbereitung der Einstellung zur neuen Saison (Praktikum im Frühjahr/Sommer)
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Abrechnungen für fest angestellte BalletttänzerInnen und GastkünstlerInnen
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung von Gastspielen
  • Mitarbeit bei der Einholung von Musikrechten für den Repertoirebetrieb und Neuproduktionen
  • Mitarbeit bei allgemeinen Verwaltungsaufgaben
  • Betreuung von GastkünstlerInnen und -compagnien

Das Praktikum ist vergütet und sollte möglichst ein Pflichtpraktikum sein. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind Voraussetzung. Russischkenntnisse sind von Vorteil.

Wenn Sie Interesse haben, schicken Sie bitte Ihre Bewerbung mit Lebenslauf an: Bayerisches Staatsballett
Martina Zimmermann
ballett@staatsoper.de E-Mail verfassen oder martina.zimmermann@staatsoper.de E-Mail verfassen
Bewerbungsunterlagen senden Sie nach Möglichkeit per Mail als pdf-Datei. Bei postalischer Bewerbung bitten wir nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Die Bayerische Staatsoper setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Nach oben

Ausbildungsplätze und Volontariat an der Bayerischen Staatsoper

Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf Bühnenmalerei

Die Bayerische Staatsoper sucht zum 1. September 2018

eine/n Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf Bühnenmalerei.

Erwartet wird für diese dreijährige Ausbildung:

  • abgeschlossene Schulausbildung oder der Abschluss in einem artverwandten handwerklichen Beruf
  • handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und ästhetischer Sinn
  • ein optisches und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Konzentrationsfähigkeit und Sorgfalt
  • Spaß an kreativer Arbeit und Arbeit im Team
  • Interesse am Theater
  • und ein gutes Farbsehvermögen

Wir bieten eine fundierte staatlich anerkannte Ausbildung in den Werkstätten der Bayerischen Staatsoper mit einer praxisorientierten Vorbereitung auf den erfolgreichen Ausbildungsabschluss.

Die praktischen Fertigkeiten werden im Malersaal der Bayerischen Staatsoper in Poing vermittelt. Der theoretische Unterricht findet als Blockunterricht an der Medienakademie in Baden-Baden statt.

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht der Leiter des Malersaals, Jens van Bommel, unter
Tel. 08121 708-280 oder Jens.vanBommel@staatsoper.de gerne zur Verfügung.

Die Bayerische Staatsoper setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen, aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Abschluss- und/oder Arbeitszeugnisse, Arbeitsproben) bis 04.12.2017 an:

Bayerische Staatsoper
Frau Katrin Friedl
Gruberstr.76
D-85586 Poing
oder per E-Mail: katrin.friedl@staatsoper.de

Bewerbungsunterlagen senden Sie nach Möglichkeit per Mail als pdf-Datei. Bei postalischer Bewerbung bitten wir, nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Nach oben

Auszubildende (m/w) für den Ausbildungsberuf Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Die Bayerische Staatsoper sucht zum 01.09.2018

Auszubildende (m/w) für den Ausbildungsberuf Fachkraft für Veranstaltungstechnik.

Erwartet wird für diesen dreijährigen Ausbildungsberuf handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und Interesse an der Verwirklichung künstlerischer Ideen.

Wir bieten
eine fundierte staatlich anerkannte Ausbildung und eine praxisorientierte Vorbereitung auf den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung.

Sie verfügen mindestens über die Mittlere Reife oder einen Abschluss in einem artverwandten Beruf. Wir suchen Teamplayer mit Lern- und Einsatzbereitschaft, deren Stärken im Bereich Mathematik und Physik liegen (mindestens Note 3) und die handwerkliches Geschick, Konzentrationsfähigkeit und Sorgfalt mitbringen. Zudem erfordert der Arbeitsbereich die Bereitschaft zum Zweischichtdienst auch an Sonn- und Feiertagen.

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen der Ausbildungsleiter, Herr Joachim Ehrler, unter Tel. 089 2185-1407 als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Die Bayerische Staatsoper setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, die letzten beiden Zeugnisse sowie einen einseitigen Aufsatz, der beschreibt, warum Sie an diesem Beruf interessiert sind und ggf. Praktikumsbestätigungen, Arbeitszeugnisse und Nachweise über einschlägige Vorkenntnisse) möglichst per Mail als PDF-Datei bis 07.01.2018 an:

anke.gardum@staatsoper.de

oder an:

Bayerische Staatsoper
Personalabteilung
Frau Anke Gardum
Max-Joseph-Platz 2
80539 München

Bewerbungsunterlagen senden Sie nach Möglichkeit per Mail als PDF-Datei. Bei postalischer Bewerbung bitten wir nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Nach oben

Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf Bühnenmalerei

Die Bayerische Staatsoper stellt zum 01.09.2018 ein:

eine/n Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf Bühnenmalerei

Erwartet wird für diese dreijährige Ausbildung: handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, ästhetischer Sinn und ein optisches und räumliches Vorstellungsvermögen. Außerdem sollte der/die Auszubildende Spaß an kreativer Arbeit haben, Interesse am Theater mitbringen und über ein gutes Farbsehvermögen verfügen.

Wir bieten eine fundierte staatlich anerkannte Ausbildung in den Werkstätten der Bayerischen Staatsoper mit einer praxisorientierten Vorbereitung auf den erfolgreichen Ausbildungsabschluss. Die praktischen Fertigkeiten werden im Malersaal der Bayerischen Staatsoper in Poing vermittelt. Der theoretische Unterricht findet als Blockunterricht an der Medienakademie in Baden-Baden statt.

Voraussetzung ist eine abgeschlossene Schulausbildung oder der Abschluss in einem artverwandten handwerklichen Beruf. Zudem suchen wir Teamplayer mit Lern- und Einsatzbereitschaft, die handwerkliches Geschick, Konzentrationsfähigkeit und Sorgfalt mitbringen.

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht der Leiter des Malersaals, Jens van Bommel, unter Tel. 08121 708-280 oder Jens.vanBommel@staatsoper.de gerne zur Verfügung.

Die Bayerische Staatsoper setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen, aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Abschluss- und/oder Arbeitszeugnisse, Arbeitsproben) bis 04.12.2017 an:

Bayerische Staatsoper
Frau Katrin Friedl
Gruberstr.76
D-85586 Poing
oder per E-Mail: katrin.friedl@staatsoper.de 

Bewerbungsunterlagen senden Sie nach Möglichkeit per Mail als pdf-Datei. Bei postalischer Bewerbung bitten wir, nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Nach oben

Bayerisches Staatsballett - Auditions

Die Termine der Auditions des Bayerischen Staatsballetts finden Sie hier.

Nach oben

Produktionsbezogene Regiehospitanzen

Die Bayerische Staatsoper bietet jungen Operninteressenten die Möglichkeit einer Regiehospitanz: Dieses berufsbezogene und unbezahlte Praktikum gewährt Einblicke in den Entstehungsprozess einer Neuinszenierung und in den Alltag eines Opernhauses. Eine Regiehospitanz dauert in der Regel 6 Wochen. In diesem Zeitraum ist die ständige Anwesenheit bei allen Proben unbedingt erforderlich; darüber hinaus erwarten wir auch persönliches Engagement und aktive Mitarbeit. Fremdsprachenkenntnisse (Englisch/Italienisch) sowie praktische Erfahrungen im Musiktheaterbereich sind hilfreich, aber keine Voraussetzung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung einschließlich Lebenslauf, die Sie bitte an folgende Email-Adresse richten: claudia.kuester@staatsoper.de

Nach oben

Bayerisches Staatsorchester

  • Das Bayerische Staatsorchester
  • Generalmusikdirektor: Kirill Petrenko
  • Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier.

Nach oben

Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters

  • Die Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters
  • Generalmusikdirektor Kirill Petrenko
  • Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier.

Nach oben

Opernstudio der Bayerischen Staatsoper

Informationen für Bewerbungen beim Opernstudio der Bayerischen Staatsoper finden Sie hier.

Nach oben

Statisterie

Sie wollten schon immer mal auf den "Brettern" stehen? Wenn Sie Interesse haben, als Statist an der Bayerischen Staatsoper mitzuwirken, wenden Sie sich bitte an Herrn Wildegger:

Nach oben

Kinderstatisterie der Bayerischen Staatsoper

Für viele Kinder ist es ein Traum, einmal neben berühmten Sängern auf der Bühne des Nationaltheaters zu stehen und in einer Opernproduktion, zum Beispiel der Zauberflöte, mitzuwirken.

hr Kind ist sechs Jahre oder älter und möchte sich den Traum erfüllen, bei einer Produktion der Bayerischen Staatsoper auf der Bühne zu stehen? Dann schicken Sie uns gerne eine E-Mail mit Namen und Alter sowie einem natürlichen Ganzkörper- und Porträtfoto mit den Maßen Ihres Kindes zu. Bitte bedenken Sie, dass die Voraussetzung für eine Aufnahme in die Kinderstatisterie absolute Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind. Die Proben können manchmal mehrere Stunden dauern, was auch für die Eltern einen nennenswerten Zeitaufwand bedeutet, da Sie die Kinder hinbringen und wieder abholen müssen.

Nach oben