Spielzeit-Präsentation 20/21 am 15. März 2020

Am 15. März 2020 stellen Staatsintendant Nikolaus Bachler und Ballettdirektor Igor Zelensky das Programm für die kommende Saison unter dem Thema DER WENDENDE PUNKT im Nationaltheater vor. Zu den Höhepunkten der letzten Saison von Nikolaus Bachler gehören sechs Opernpremieren, zwei Uraufführungen sowie drei Premieren des Bayerischen Staatsballetts. Der Spielplan wird am 15. März 2020 um 12 Uhr online freigeschaltet. Ab diesem Zeitpunkt sind Kartenvorbestellungen für alle Vorstellungen der neuen Spielzeit möglich.

Spielzeit-Präsentation 2020/21
DER WENDENDE PUNKT
So, 15. März 2020, 11.00 Uhr
Nationaltheater, Haupteingang Max-Joseph-Platz
5,– € (ein Exemplar der Jahresvorschau inkl.)

Karten für die Spielzeit-Präsentation können Sie ab sofort für 5 Euro an der Tageskasse sowie online oder per Telefon erhalten (zzgl. 2 Euro Bearbeitungsgebühr im telefonischen und Onlineverkauf). Im Preis ist ein Printexemplar der Jahresvorschau enthalten, das Sie im Anschluss an die Präsentation im Austausch für Ihr Ticket zur Spielzeit-Präsentation bekommen.

Die gedruckte Jahresvorschau für die Spielzeit 2020/21 ist nach der Präsentation erhältlich. Außerdem können Sie sich Ihr persönliches Druckexemplar schon jetzt bestellen (5 Euro inkl. Versand; ab 16. März 2020).

Spielzeit-Präsentation im Live-Stream

Falls Sie am 15. März nicht persönlich dabei sein können, verfolgen Sie die Spielzeit-Präsentation einfach live via STAATSOPER.TV auf unser Webseite.
 
So, 15. März 2020, 11.00 Uhr
Spielzeit-Präsentation 2020/21
www.staatsoper.tv