Festspiel-Konzerte und Liederabende

Ein Sänger, ein Pianist: Für emotionale und wunderschöne Musik bedarf es nicht mehr. Unsere Liederabende zeigen das auf besondere, manchmal schon ganz intime Weise. Auf den Bühnen des Nationaltheaters und des Prinzregententheaters präsentieren folgende Künstler ihre für diesen Anlass zusammengestellten Programme.

Zwei Abende der Opernfestspiele sind besonderen Frauen gewidmet: Edita Gruberova feiert mit dem Bayerischen Staatsorchester ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum und Elisabeth Kulman leiht in ihrem Programm La femme, c’est moi so unterschiedlichen Frauenfiguren wie Bizets Carmen, Mozarts Pamina oder Weills Seeräuberjenny ihre Stimme.


Bekanntes und Unbekanntes, Lieblingsstücke und Raritäten: Die Festspiel-Konzerte sind auch dieses Jahr wieder äußerst vielfältig. Auf der Bühne des Cuvilliés-Theaters bilden sie einen besonders schönen Abschluss der Konzertsaison während der Münchner Opernfestspiele