Das Opernstudio der Bayerischen Staatsoper 2018/19 (Foto: Julian Baumann)
Das Opernstudio der Bayerischen Staatsoper 2018/19 (Foto: Julian Baumann)

Das Opernstudio der Bayerischen Staatsoper fördert jede Saison zehn hochtalentierte junge Sänger:innen und bereitet sie praxisbezogen auf eine internationale Karriere als Opernsänger:innen vor.

Die Altersgrenze liegt bei 30 Jahren.

Ab sofort nehmen wir Bewerbungen für die Saison 2022/23 entgegen. 

Bewerben Sie sich einfach über unser Onlineformular.

Bewerbungsschluss ist der 7. November 2021.

Nach Auswahl der Kandidaten finden die Vorsingen voraussichtlich im Januar 2022 statt.