Freunde und Förderer der Musikalischen Akademie des Bayerischen Staatsorchesters e.V.

Akademiekonzert im Nationaltheater (Foto: Wilfried Hösl)
Akademiekonzert im Nationaltheater (Foto: Wilfried Hösl)

Das Bayerische Staatsorchester, gegründet 1530, ist eines der traditionsreichsten und ältesten Orchester Europas. Namhafte Dirigenten wie Hans von Bülow, Bruno Walter, Hans Knappertsbusch, Joseph Keilberth, Wolfgang Sawallisch, Zubin Mehta und Kent Nagano leiteten das Orchester. Opern von Mozart, Wagner und Strauss wurden in München unter Mitwirkung des Orchesters uraufgeführt.

Als einer der wichtigsten musikalischen Kulturträger der bayerischen Landeshauptstadt ist das Bayerische Staatsorchester im In- und Ausland gleichermaßen hoch geschätzt. Gefordert durch seinen hohen Qualitätsanspruch, trägt das Orchester verstärkt Sorge um den Nachwuchs. Qualität und Nachwuchs kosten Geld, das allein von staatlicher Seite nicht getragen werden kann.

Werden Sie deshalb Mitglied der "Freunde und Förderer der Musikalischen Akademie des Bayerischen Staatsorchesters e.V.".

Sie unterstützen mit Ihrem Beitrag die jungen Akademisten des Orchesters und sichern damit dessen Stellung als wesentlicher Klangkörper im Konzertleben Münchens und als weltweit geachteter kultureller Botschafter unter seinem Generalmusikdirektor Kirill Petrenko.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:

  • Bayerische Staatsoper
  • Orchesterbüro z. H. Herrn Friese
  • Postfach 10 01 48
  • 80075 München
  • Telefon: (089) 2185-1317
  • Bitte sprechen Sie auf den AB, Herr Friese wird Fragen und Sorgen Ihrerseits wöchentlich bearbeiten
  • Fax: (089) 2185 1337