Vorstellungsabsage:
Peter Grimes (1. und 2. Vorstellung)

Liebe Besucher:innen,

wir haben in den letzten Tagen alles dafür getan, den Proben- und Vorstellungsbetrieb weiterhin aufrecht zu erhalten. Die Omikronwelle ist allerdings auch an uns nicht spurlos vorübergezogen. Das aktuelle Infektionsgeschehen führt zu vielen personellen Ausfällen in den künstlerischen und technischen Abteilungen, was die Endproben zu der Neuproduktion von Benjamin Brittens Peter Grimes erheblich behindert.

Zu unserem großen Bedauern müssen daher die ersten beiden Aufführungen von Peter Grimes am 28. Februar 2022 und 3. März 2022 ersatzlos ausfallen. Abonnent:innen und Käufer:innen der Vorstellungen werden von uns kontaktiert. Karten für die restlichen Vorstellungen von Peter Grimes am 6., 10. und 13. März 2022 gehen ab Montag, den 21. Februar 2022 um 10 Uhr online, telefonisch und am Schalter in den Verkauf. 

Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, Sie dennoch zu einer unserer Vorstellungen begrüßen zu dürfen!
Alle verbleibenden Termine der Vorstellung finden Sie hier!

Ihr Team der Bayerischen Staatsoper

Verschiebung der Einführungsmatinee

Auch die Einführungsmatinee zu Peter Grimes am Sonntag, 20. Februar 2022 um 11.00 Uhr ist von den gehäuften Infektionsfällen innerhalb des Ensembles betroffen. Es ist uns allerdings gelungen, für diesen Veranstaltung trotz des engen Zeitplans einen Ersatztermin zu finden: Die Matinne findet nun am  Sonntag, 27. Februar 2022 um 11.00 Uhr statt. Sollten Sie bereits ein Ticket erworben haben, sind Sie weiterhin zum Besuch der Veranstaltung berechtigt und erhalten von uns innerhalb der nächsten Tage neue Karten mit dem Vermerk „Neuer Termin“. Sollten Sie keine Interesse am Besuch der Veranstaltung haben oder terminlich verhindert sein, schicken Sie bitte eine E-Mail an [email protected] oder rufen Sie an unter +49 (0)89 21 85 19 20.
 
Ihr Team der Bayerischen Staatsoper