Wiederaufnahmen im Oktober

Die Opernsaison 2011/12 im Nationaltheater wird mit Georges Bizets Klassiker Carmen eröffnet. Ab dem 9. Oktober gibt es ein Wiedersehen mit der Mezzosopranistin Vesselina Kasarova: Nach ihrem Erfolg als Romeo in I Capuleti e i Montecchi ist sie zum ersten Mal an der Bayerischen Staatsoper in der Rolle der Carmen zu erleben. In den weiteren Partien treten Brandon Jovanovich als Don José und Gerald Finley als Escamillo auf. Dan Ettinger steht am Pult des Bayerischen Staatsorchesters.

Ebenfalls wieder auf dem Spielplan stehen im Oktober der erst kürzlich neu einstudierte Rosenkavalier in der Inszenierung Otto Schenks (ab 23.10.) und Luc Bondys Tosca-Interpretation (ab 30.10.).

Die Hauptrollen im Rosenkavalier übernehmen Martina Serafin als Feldmarschallin, Daniela Sindram als Octavian und Franz Hawlata als Baron Ochs. Am Pult steht Constantin Trinks. Cathrine Naglestad ist als Floria Tosca besetzt, an ihrer Seite steht Marco Berti als Mario Cavaradossi. Die Leitung des Bayerischen Staatsorchesters übernimmt Asher Fisch.

21.09.2011