Infos

Mittwoch, 11. November 2020
20.00 Uhr
Allerheiligen Hofkirche

U30

Freier Verkauf

Preise AS

ausverkauft

Uraufführung
zur Stücknavigation

Termine & Karten

zur Stücknavigation

Besetzung

Moderation
Klaus Wallendorf
Kontrabass
Wieland Bachmann
Kontrabass
Andreas Riepl
Kontrabass
Thomas Herbst
Kontrabass
Thorsten Lawrenz
Kontrabass
Reinhard Schmid
Kontrabass
Thomas Jauch
Kontrabass
Alexandra Hengstebeck
Kontrabass
Blai Gumí Roca
Kontrabass
Florian Gmelin
Kontrabass
Vicente Andres Salas Ramirez

Besetzung für alle Termine

zur Stücknavigation

Mehr dazu

Programm:

Unto Mononen / Veikko Ahvenainen / Usko Kemppi
Memories from the City of Turku (Arr. Peter Grans)

Joseph Lauber
Quartett für vier Solo-Kontrabässe

Pietro Mascagni
Intermezzo aus Cavalleria rusticana

Daryl Runswick
Strauss in the Doghouse

Peter Grans (Arr.)
Baden-Baden Potpourri

Giacomo Puccini
Crisantemi

François Rabbath / Klaus Trumpf
Kobolds

Giacomo Puccini
„Nessun dorma“ aus Turandot

Heribert Feckler
Bass Wars
(Uraufführung einer Auftragskomposition)

 

zur Stücknavigation

Biografien

Wieland Bachmann studierte bei Michael Barry Wolf und Janne Saksala in Berlin. Er war Stipendiat des Deutschen Musikwettbewerbs und der Philharmonie Baden-Baden und wurde in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler aufgenommen. Als Solist und Kammermusiker spielte er in Irland, Italien, Israel und der Schweiz sowie bei Festivals wie den Ludwigsburger Schlossfestspielen und den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. Er beschäftigt sich mit historischer Aufführungspraxis und spielt in Barockensembles wie dem Elbipolis Barockorchester Hamburg und dem Bach-Collegium Berlin. Er war Aushilfe bei den Berliner Philharmonikern sowie Akademist der Staatskapelle Berlin. Seit 2014 ist er Mitglied des Bayerischen Staatsorchesters. (Stand: 2018)

zur Stücknavigation

Zurück zur Übersicht