STAATSOPER.TV: 2. Montagskonzert

Programm:

BAYERISCHES STAATSORCHESTER


Sergej Rachmaninoff
Trio élégiaque Nr. 1 g-Moll
Lento lugubre – piu vivo

Hanna Asieieva, Violine
Darima Tcyrempilova, Violoncello
Dmitri Mayboroda, Klavier

BAYERISCHE STAATSOPER

Hugo Wolf
Lieder nach Gedichten von Eduard Mörike
- Der Genesene an die Hoffnung
- Das verlassene Mägdlein
- Der Tambour
- Nimmersatte Liebe
- Selbstgeständnis
- Abschied

Richard Strauss
Die Georgine op. 10, 4 (von Gilm)
Ich wollt‘ ein Sträußlein binden op. 68 (Brentano)
Ich trage meine Minne op. 32, 1 (Henckell)
Kornblumen op. 22, 1 (Dahn)
Mohnblumen op. 22, 2
Malven op. posth. (1948) (Wehrli-Knobel)
Zueignung op. 10, 1 (von Gilm)
Morgen! op. 27, 4 (Mackay)

Hanna-Elisabeth Müller, Sopran
Michael Nagy, Bariton
Am Klavier: Susanna Klovsky

BAYERISCHES STAATSBALLETT

Die Kameliendame - Choreographie: John Neumeier

2. Akt, Auf dem Land
Variationen: Prisca Zeisel (Prudence) und Dmitrii Vyskubenko (Gaston)
Am Klavier:  Simon Murray

Der Widerspenstigen Zähmung  - Choreographie: John Cranko

2. Akt, Schluss-Pas-de-Deux
Laurretta Summerscales (Katharina) und Yonah Acosta (Petrucchio)




Jeweils ab 20.15 Uhr auf STAATSOPER.TV, live und kostenlos: Das Programm der Montagskonzerte wird sich aus Liedgesang, Solo-Instrumentalisten sowie kammermusikalischen und tänzerischen Darbietungen zusammensetzen.
 
Mit dabei sind über die kommenden Montage verteilt Musikerinnen und Musiker des Bayerischen Staatsorchesters, Tänzerinnen und Tänzer des Bayerischen Staatsballetts sowie der Staatsoper eng verbundene Künstlerinnen und Künstler wie Geigerin Julia Fischer, Sopranistin Hanna-Elisabeth Müller, Bariton Christian Gerhaher, Pianist Gerold Huber, Tenor Jonas Kaufmann, Bariton Michael Nagy und Bass Tareq Nazmi. Das detaillierte Programm sowie die Verfügbarkeit on demand werden zu einem späteren Zeitpunkt auf unserer Homepage bekannt gegeben.