Infos

Montag, 24. Oktober 2016
20.00 Uhr
Nationaltheater

Konzerteinführung: 19.15 Uhr · Junges Publikum

Preise E, € 53 /46 /- /- /- /- /- /5

zur Stücknavigation

Besetzung

Musikalische Leitung und Sopran
Barbara Hannigan
  • Bayerisches Staatsorchester
zur Stücknavigation

Mehr dazu

Luigi Nono
Djamila Boupacha

Joseph Haydn
Symphonie Nr. 49 f Moll La passione

Igor Strawinsky
Anne Trulove's Song aus The Rake's Progress

Luciano Berio
Sequenza Nr. 3

Igor Strawinsky

Pulcinella-Suite

Gioachino Rossini
Ouvertüre zu La Scala di Seta

 

 

 

 

zur Stücknavigation

Biografien

Barbara Hannigan wurde in Kanada geboren. Sie studierte in Toronto bei Mary Morrison, in Den Haag bei Meinard Kraak und privat bei Neil Semer. Zu ihrem Repertoire gehören u.a. die Titelpartien in Lulu, Le Rossignol und Matsukaze sowie Armida (Rinaldo), Gepopo/Venus (Le Grand Macabre) und Agnès (Written on Skin). Sie ist regelmäßig Gast bei den Berliner Philharmonikern und sang zudem mit Orchestern wie dem London Symphony Orchestra, dem New York Philharmonic und dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. 2010 gab sie ihr Debüt als Dirigentin am Théâtre du Châtelet in Paris mit Strawinskys Renard. Seitdem dirigierte sie etwa das WDR Symphonieorchester, die Prager Philharmoniker und die Accademia Nazionale di Santa Cecilia. In diesem Jahr war sie Artiste Étoile des Lucerne Festivals. (Stand 2015)

zur Stücknavigation

Zurück zur Übersicht