Infos

Sonntag, 23. November 2014
11.00 Uhr
Allerheiligen Hofkirche

Junges Publikum

Preise AS , € 24 /21 /19 /16

zur Stücknavigation

Besetzung

Sopran
Aga Mikolaj
Violine 1
So-Young Kim
Violine 2
José Montón
Viola
Tilo Widenmeyer
Violoncello
Dietrich von Kaltenborn
Klavier
Martin Rasch
zur Stücknavigation

Mehr dazu

Ottorino Respighi
Il tramonto für Gesang und Streichquartett P 101

Gabriel Fauré
Streichquartett e-Moll op. 121
La bonne chanson op. 61

Maurice Ravel
Streichquartett F-Dur op. 35

 

zur Stücknavigation

Biografien

Aga Mikolaj, geboren in Kutno/Polen, studierte Gesang in Posen sowie in Wien. Von 2002 bis 2007 war sie Ensemblemitglied der Bayerischen Staatsoper. Seither führten sie Gastengagements u.a. an das Aalto Theater Essen, die New National Opera Tokio, das Bolschoi-Theater Moskau, die Mailänder Scala, die Wiener Staatsoper, die Opéra National in Paris, die Deutsche Oper und die Staatsoper Unter den Linden in Berlin sowie zum Festival in Glyndebourne. Zu ihrem Repertoire gehören Partien wie Pamina (Die Zauberflöte), Gretel (Hänsel und Gretel), Eurydice (Orphée et Eurydice), Donna Elvira (Don Giovanni), Eva (Die Meistersinger von Nürnberg), Fiordiligi (Così fan tutte), Contessa di Almaviva (Le nozze di Figaro) und Micaëla (Carmen). (Stand 2015)

zur Stücknavigation