Infos

Montag, 05. Januar 2015
20.00 Uhr
Nationaltheater

Junges Publikum · Konzerteinführung: 19.15 Uhr

Preise E , € - /46 /- /30 /- /- /- /-

zur Stücknavigation

Besetzung

Musikalische Leitung
Constantinos Carydis

Solist
Gerhard Oppitz
  • Bayerisches Staatsorchester
zur Stücknavigation

Mehr dazu

Johannes Brahms
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 d-Moll op.15

Carl Nielsen
Pan und Syrinx. Pastorale für Orchester op. 49

Claude Debussy
La mer

 

zur Stücknavigation

Biografien

Constantinos Carydis wurde in Athen geboren und studierte an der Hochschule für Musik und Theater München. Nach einer Neuproduktion von Carmen an der Oper Frankfurt 2016 dirigierte er im selben Jahr erstmals bei den Salzburger Festspielen. 2017 folgte mit Händels Serse dann eine weitere Neuproduktion an der Oper Frankfurt. Er dirigierte u. a. am Royal Opera House Covent Garden in London, an der Komischen Oper und der Staatsoper Berlin, der Wiener Staatsoper, der Nederlandse Opera in Amsterdam, der Staatsoper Athen, der Oper Frankfurt und der Opéra Lyon sowie bei den Festivals in Edinburgh und Athen. Im Jahr 2011 wurde ihm der Carlos Kleiber-Preis der Bayerischen Staatsoper verliehen. Dirigat an der Bayerischen Staatsoper 2017/18: Le nozze di Figaro. (Stand: 2017)

 

zur Stücknavigation

Blog

Präzision und Flexibilität

Ein Dirigent schreibt über das Programm, das er dirigiert – in unserem Blog eine Premiere! Am 5. und 6. Januar dirigiert Constantinos Carydis im Rahmen des 3. Akademiekonzerts dieser Saison Werke von Brahms, Nielsen und Debussy beim Bayerischen Staatsorchester. Hier seine persönliche Sicht auf diese Werke. mehr lesen

zur Stücknavigation

Shop

zur Stücknavigation