Infos

Münchner Opernfestspiele
Freitag, 10. Juli 2015
20.00 Uhr
Cuvilliés-Theater

Junges Publikum

Preise CE , € 44 /40 /- /- /- /-

zur Stücknavigation

Besetzung

Tenor
Pavol Breslik
Pianist
Amir Katz
Violine
Barbara Burgdorf
Viola
Stephan Finkentey
Violoncello
Oliver Göske
Mezzosopran
Rachael Wilson
Klarinette
Andreas Schablas
Drei Frauenstimmen
Elsa Benoit, Anna Rajah, Marzia Marzo
zur Stücknavigation

Mehr dazu

Robert Schumann
Fantasiestücke op. 73

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierquartett g-Moll KV 478

Leoš Janáček
Tagebuch eines Verschollenen (Zápisník zmizelého)

 

zur Stücknavigation

Biografien

 

Pavol Breslik studierte Gesang in Bratislava und Marseille. Von 2003 bis 2006 war er an der Staatsoper Unter den Linden in Berlin engagiert. Gastengagements führten ihn u. a. an die Metropolitan Opera in New York, an die Royal Opera Covent Garden in London sowie an die Opernhäuser von Brüssel, Paris, Wien, Zürich, Barcelona, und Sydney. Außerdem war bei den Festspielen von Glyndebourne, Aix-en-Provence und Salzburg zu hören. Sein Repertoire umfasst Partien wie Gennaro (Lucrezia Borgia), Nemorino (L’elisir d’amore), Edgardo (Lucia di Lammermoor), Ferrando (Così fan tutte), Don Ottavio (Don Giovanni), Cassio (Otello), Macduff (Macbeth), Lenski (Eugen Onegin) und die Titelpartie in Faust. (Stand: 2017)

 

zur Stücknavigation