Infos

Sonntag, 26. April 2015
11.00 Uhr
Allerheiligen Hofkirche

Junges Publikum

Preise AS, € 24 /21 /19 /16

zur Stücknavigation

Besetzung

OPERcussion
Schlagzeug
Claudio Andrés Estay González
Schlagzeug
Thomas März
Schlagzeug
Pieter Roijen
Schlagzeug
Carlos Vera Larrucea
zur Stücknavigation

Mehr dazu

Pulsaciones en ritmo!

Bob Becker
Mudra (1990) für fünf Schlagzeuger

Antonio Vivaldi
Konzert für zwei Mandolinen und Orchester G-Dur
Arr. für zwei Vibraphone, Marimba und Continuo von OPERcussion

Minoru Miki
Marima Spiritual (1983) für Marimba und Schlagzeugtrio

Oriol Cruixent
Suite iniciàtica op. 68a
Auftragskomposition der Bayerischen Staatsoper
Uraufführung

Moksha op. 56

Tanghabanero op. 50 / Marimba patagonia op. 54

Mi si op. 51

 

zur Stücknavigation

Biografien

OPERcussion, die Schlagzeuger der Bayerischen Staatsoper, bringen den Rhythmus auf die Bühne. Deutschland, Holland und Chile – die unterschiedlichen musikalischen Wurzeln ihrer Heimatländer sorgen für rhythmische Interpretationen und Improvisationen, die das Publikum begeistern.

Thomas März, Pieter Roijen und Claudio Estay sorgen mit der Liebe zu ihren Instrumenten für beeindruckende Momente. Von ruhigen bis hin zu lateinamerikanischen Klängen, querbeet sämtlicher Musikgenres präsentieren sie die ganze Palette des dynamischen Rhythmus.

mehr lesen

zur Stücknavigation

Blog

Pulsaciones en ritmo!

Wo auch immer OPERcussion, die Schlagzeuger der Bayerischen Staatsoper auftreten, tobt das Publikum. Nun bestreiten sie gemeinsam mit dem Komponisten und Pianisten Oriol Cruixent am 26. April ein komplettes Kammerkonzert in der Allerheiligen Hofkirche. mehr lesen

zur Stücknavigation