Infos

Freitag, 15. Dezember 2017
19.00 Uhr – 22.05 Uhr
Nationaltheater

Dauer ca. 3 Stunden 05 Minuten

Freier Verkauf · Serie 24

Download Besetzungszettel (PDF) zur Stücknavigation

Termine & Karten

zur Stücknavigation

Besetzung

Musikalische Leitung
Antonino Fogliani
Inszenierung
Barbara Wysocka
Bühne
Barbara Hanicka
Kostüme
Julia Kornacka
Video
Andergrand Media + Spektakle
Licht
Rainer Casper
Dramaturgie
Malte Krasting, Daniel Menne
Chor
Stellario Fagone

Lord Enrico Ashton
Ludovic Tézier
Lucia Ashton
Olga Pudova
Sir Edgardo di Ravenswood
Piotr Beczala
Lord Arturo Bucklaw
Galeano Salas
Raimondo Bidebent
Nicolas Testé
Alisa
Alyona Abramowa
Normanno
Sergiu Saplacan

ATTACCA - Das Jugendorchester des Bayerischen Staatsorchesters

Besetzung für alle Termine

zur Stücknavigation

Biografien

 

Barbara Wysocka, geboren in Warschau, studierte zunächst Violine an der Hochschule für Musik Freiburg und dann Regie und Schauspiel an der Theaterhochschule Krakau. Neben ihrer Tätigkeit als Schauspielerin in Theater und Film arbeitet sie seit 2007 als Regisseurin an den großen Theatern Polens und zunehmend auch in ganz Europa. Bereits ihr Deutschland-Debüt bei den Münchner Kammerspielen mit Woyzeck/Wozzeck 2012 erregte Aufsehen. Ihr Abend Chopin ohne Klavier wurde mit den wichtigsten polnischen Theaterpreisen ausgezeichnet. Nach mehreren Opernproduktionen an der Staatsoper Warschau (Teatr Wielki) wie Glass’ The Fall of the House of Usher, Dusapins Medeamaterial und der Uraufführung von Eugeniusz Knapiks Moby Dick inszenierte sie Lucia di Lammermoor an der Bayerischen Staatsoper. (Stand: 2018)

 

zur Stücknavigation