Infos

Samstag, 13. Januar 2018
18.00 Uhr
Nationaltheater

Junges Publikum

Das Rheingold (13. Januar 2018, 18 Uhr)
Die Walküre (19. Januar 2018, 17 Uhr)
Siegfried (3. Februar 2018, 16 Uhr)
Götterdämmerung (11. Februar 2018, 16 Uhr)

Karten können nur als kompletter Zyklus erworben werden.
Alle Preise zzgl. € 6,– Bearbeitungsgebühr.

Die Bearbeitung der schriftlichen Bestellungen erfolgt ab Do 22.06.17, der Schalter- und Telefonverkauf beginnt am Sa 22.07.17.

Preise Ring-Paket A, € 528 /460 /379 /295 /207 /125 /50 /37

Karten kaufen

  • sponsored by

zur Stücknavigation

Termine & Karten

zur Stücknavigation

Besetzung

Musikalische Leitung
Kirill Petrenko
Inszenierung
Andreas Kriegenburg
Bühne
Harald B. Thor
Kostüme
Andrea Schraad
Licht
Stefan Bolliger
Choreographie
Zenta Haerter
Dramaturgie
Marion Tiedtke, Miron Hakenbeck

Wotan/ Der Wanderer
Wolfgang Koch
Siegmund
Simon O'Neill
Sieglinde
Anja Kampe
Siegfried
Stefan Vinke
Brünnhilde
Nina Stemme
Hagen
Hans-Peter König
Alberich
John Lundgren
Mime
Wolfgang Ablinger-Sperrhacke
Fafner
Ain Anger
Erda
Okka von der Damerau
  • Bayerisches Staatsorchester
  • Chor der Bayerischen Staatsoper
zur Stücknavigation

Mehr dazu

Karten für Der Ring des Nibelungen [Ring A ( Januar 2018) und Ring C (Festspiele 2018)] können nur als kompletter Zyklus erworben und ab sofort (per Online-Formular, E-Mail, Fax und Brief) bestellt werden. Die Bearbeitung der schriftlichen Bestellungen für Ring A erfolgt ab Do 22.06.17, der Schalter- und Telefonverkauf beginnt am Sa 22.07.17.

Der Verkauf der verbleibenden Karten für die Einzelvorstellungen des Ring A und für alle Vorstellungen des Ring B erfolgt jeweils zu den üblichen Stichtagen, d.h. drei Monate (schriftlich) bzw. zwei Monate (Schalter/Telefon/online) vor dem jeweiligen Vorstellungsdatum.

Der Verkauf für Ring C erfolgt im Rahmen des Vorverkaufs für die Münchner Opernfestspiele 2018.

 

zur Stücknavigation

Biografien

Wolfgang Koch studierte Gesang in München und war anschließend als Ensemblemitglied am Stadttheater Bern, am Staatstheater Stuttgart und an der Wiener Volksoper engagiert. Er gastierte u.a. an den Opernhäusern in Hamburg, Berlin, Frankfurt, Tokio, Mannheim, Zürich, Wien, Mailand und Paris sowie bei den Festspielen in Bregenz, Salzburg und Bayreuth. Zu seinem Repertoire gehören Partien wie Kurwenal (Tristan und Isolde), Alberich/Wotan (Der Ring des Nibelungen), Don Pizarro (Fidelio), Conte di Almaviva (Le nozze di Figaro) und die Titelpartien in Aribert Reimanns Lear und Paul Hindemiths Mathis der Maler. Seit 2014 ist er Bayerischer Kammersänger. (Stand 2017)

zur Stücknavigation