Infos

Mittwoch, 08. Mai 2019
19.30 Uhr
Wernicke-Saal

Drama Plus · Junges Publikum

Ermäßigung für Schüler, Studierende und Azubis: € 8,-
20% Ermäßigung mit der Drama Plus Karte

zur Stücknavigation

Termine & Karten

zur Stücknavigation

Besetzung

Solist/-in I
Helena Zubanovich
Pianist
Sophie Raynaud

Besetzung für alle Termine

zur Stücknavigation

Mehr dazu

 

Programm

Antonín Dvořák
Zigeunerlieder op. 55 (Adolf Heyduk)

Mieczysław Karłowicz
Aus Lieder op. 3 
1. Mów do mnie jeszcze (Sprich weiter zu mir) (Kazimierz Przerwa-Tetmajer)
2. Idzie na pola (Schwebe über der Erde) (Kazimierz Przerwa-Tetmajer)
3. Na spokojnym, ciemnym morzu(Auf ruhigem, dunklem Meere) (Kazimierz Przerwa-Tetmajer) 
5. Przed nocą wieczną (Vor der ewigen Nacht) (Kazimierz Przerwa-Tetmajer)
6. Z erotyków (Von der Erotik) (Józef Waśniewski)

Karol Szymanowski
Aus Préludes op. 1 Nr. 1, 3, 4, 7 und 8

Aus 4 Lieder op. 11 Nr. 3 (Tadeusz Miciński)
Nade mna leci w szafir morza (Über mir fliegt im Blau des Meeres)
Łabędź (Der Schwan) op. 7 (Wacław Berent)

Aus 6 Lieder op. 2 (Tadeusz Miciński)
Daleko został cały świat (Die Welt ist weit entfernt)

SergeJ Rachmaninow
Aus 6 Lieder op. 4 Nr. 4 (Alexander Puschkin)
Ne poj, krasavica (Sing nicht, du Schöne)

Aus 6 Lieder op. 8
4. Poljubila ja na pečal’ svoju (Ich fand Gefallen an meiner Trauer) (Taras Ševčenko)
5. Son (Traum) (Alexei N. Pleschtschejew)

Aus 15 Lieder op. 26 Nr. 12 (Ivan Bunin)
Noč’ pečal’na (Die Nacht ist kummervoll)

Aus 12 Lieder op. 14 Nr. 11 (Fëdor Tjutčev)
Vesennie vody (Frühlingsfluten)

zur Stücknavigation

Biografien

Helena Zubanovich studierte Gesang in Katowice/Polen und in Hamburg, woraufhin sie am Theater Bytom ihr Debüt gab. 2000 wechselte sie vom Sopran- ins Mezzosopranfach. Engagements führten sie u. a. an die Opernhäuser von Prag, Warschau, Wien, Montpellier, Oslo, Peking, Essen, Düsseldorf, Sevilla, Caen, Palermo und Catania. Ihr Repertoire umfasst Partien wie Amneris (Aida), Ulrica (Un ballo in maschera), Azucena (Il trovatore), Santuzza (Cavalleria rusticana), Küsterin (Jenůfa), Herodias (Salome) und die Titelpartie in Carmen. Seit 2015 ist sie Ensemblemitglied der Bayerischen Staatsoper. Als Konzertsängerin trat sie beispielsweise in Salzburg, Hamburg, Seoul und Zürich auf. (Stand: 2018)

zur Stücknavigation

Blog

„Mit jeder Rolle lerne ich etwas Neues“

Unser Ensemblemitglied Helena Zubanovich gestaltet im Mai einen Liederabend mit einem sehr persönlich ausgewählten Programm. Hier ein kleines Frage-Antwort-Spiel, um die polnische Mezzosopranistin genauer kennenzulernen. mehr lesen

zur Stücknavigation