Infos

Münchner Opernfestspiele
Montag, 11. Juli 2016
20.00 Uhr
Prinzregententheater

Preise PEE , € 48 /40 /28 /- /-

zur Stücknavigation

Besetzung

Solistin
Dorothea Röschmann
Pianist
Malcolm Martineau
zur Stücknavigation

Mehr dazu

Franz Schubert
Lieder aus "Wilhelm Meister"
Heiß mich nicht reden
So laßt mich scheinen
Nur wer die Sehnsucht kennt
Kennst du das Land?

Nachtstück

Gustav Mahler
5 Rückert-Lieder
Blicke mir nicht in die Lieder
Ich atmet’ einen linden Duft
Um Mitternacht
Liebst du um Schönheit
Ich bin der Welt abhanden gekommen

Hugo Wolf
Mörike-Lieder
Gesang Weylas
An eine Aolsharfe   
Erstes Liebeslied eines Mädchens
Denk es O Seele
Im Frühling
Begegnung

Mignon-Lieder
Heiß mich nicht reden
Nur wer die Sehnsucht kennt
So laßt mich scheinen
Kennst du das Land?

 

zur Stücknavigation

Biografien

Dorothea Röschmann, geboren in Flensburg, studierte in Hamburg, New York, Tel Aviv und London. Sie gastiert regelmäßig bei den Salzburger Festspielen und war u.a. als Susanna (Le nozze di Figaro), Pamina (Die Zauberflöte), Ilia (Idomeneo), Donna Elvira (Don Giovanni) und als Nannetta (Falstaff) zu erleben. Rollen wie Desdemona (Otello), La contessa di Almaviva (Le nozze di Figaro), Agathe (Der Freischütz), die Feldmarschallin (Der Rosenkavalier) sowie die Titelpartie in Jenůfa führten sie u. a. an das Royal Opera House Covent Garden in London, die Wiener Staatsoper, die Staatsoper Berlin, das Bolshoi Theater in Moskau, die Opéra national de Paris und die Mailänder Scala. Mit zahlreichen Liederabenden gastierte sie u. a. in der Carnegie Hall in New York, der Wigmore Hall in London, im Concertgebouw Amsterdam und im Konzerthaus in Wien.

zur Stücknavigation