Infos

Zu Kindereinführungen sind ausschließlich Kinder zugelassen. Die Altersfreigaben sind verbindlich.

Freitag, 24. März 2017
18.45 Uhr
Capriccio-Saal

Freier Verkauf

zur Stücknavigation

Termine & Karten

zur Stücknavigation

Besetzung

Solist I
Daniel Behle

Die Bayerische Staatsoper bietet Kindereinführungen in Werk und Inszenierung unmittelbar vor Familienvorstellungen an. Die Einführung findet im Capriccio-Saal statt. Beginn ist jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Einlass ins Opernhaus 15 Minuten vor Einführungsbeginn am Eingang zum Capriccio-Saal (Maximilianstraße); nach Beginn der Veranstaltung ist kein Einlass mehr möglich.

Die Einführungen sind ausschließlich für Kinder, Erwachsene haben keinen Zutritt.

Besetzung für alle Termine

zur Stücknavigation

Mehr dazu

Die Bayerische Staatsoper bietet Kindereinführungen in Werk und Inszenierung unmittelbar vor Familienvorstellungen an. Manchmal kommt ein Sänger im Kostüm und erzählt von seiner Rolle und seinem Leben oder eine Tänzerin schildert, wie man ohne Worte, aber mit dem Körper spricht.

Die Einführung findet im Capriccio-Saal statt. Beginn ist jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Einlass ins Opernhaus 15 Minuten vor Einführungsbeginn am Eingang zum Capriccio-Saal (Maximilianstraße); nach Beginn der Veranstaltung ist kein Einlass mehr möglich.

Die Einführungen sind ausschließlich für Kinder, Erwachsene haben keinen Zutritt.

 

zur Stücknavigation

Biografien

Daniel Behle studierte Komposition, Posaune und Gesang in Hamburg. Erste Festengagements führten ihn u. a. an die Volksoper Wien und an die Oper Frankfurt. Der internationale Durchbruch gelang ihm als Tamino (Die Zauberflöte). Sein Opernrepertoire reicht von Partien wie Don Ottavio (Don Giovanni) und Belmonte (Die Entführung aus dem Serail) bis hin zu Leukippos (Daphne) und Matteo (Arabella). 2016 gab er sein Debüt als Ferrando (Così fan tutte) am Royal Opera House Covent Garden in London. Er gastierte auch an weiteren führenden Opernhäusern Europas, darunter das Teatro alla Scala in Mailand sowie die Wiener und die Hamburgische Staatsoper. Zudem war er etwa bei den Salzburger Osterfestspielen zu erleben. Zahlreiche Auftritte absolviert er außerdem als Konzert- und Liedsänger. (Stand: 2017)

zur Stücknavigation

Zurück zur Übersicht