Infos

Samstag, 13. Januar 2018
19.00 Uhr
Immenstadt

Tickets über Schloss Immenstadt

zur Stücknavigation

Termine & Karten

zur Stücknavigation

Besetzung

Paula Iancic
Galeano Salas
Boris Prýgl
Oleg Davydov
Alyona Abramowa
Pianist/en
Alessandro Stefanelli

Besetzung für alle Termine

zur Stücknavigation

Mehr dazu

Das neue Opernstudio stellt sich vor.

Förderer des Opernstudios:
Dr. Arnold und Emma Bahlmann, Rolf und Caroli Dienst, Vera und Volker Doppelfeld-Stiftung, Christa Fassbender, Freunde des Nationaltheaters e.V., Dr. Joachim Feldges, Oliver und Claudia Götz, Dirk und Marlene Ippen, Christine und Marco Janezic, LfA Förderbank Bayern, Ligne Roset FÜNF HÖFE, The Opera Foundation, Eugénie Rohde, Schwarz Foundation, Georg und Swantje von Werz

 

zur Stücknavigation

Biografien

Paula Iancic studierte Gesang an der Musikakademie in Cluj/Rumänien. Erste Bühnenerfahrung sammelte sie an den Rumänischen Nationalopern Cluj und Iasi als Lauretta (Gianni Schicchi), Adele (Die Fledermaus) und Musetta (La bohème). Sie gewann diverse Preise und Auszeichnungen, darunter beim Alexandru Fărcaş International Voice Competition in Arad. Sie ist auch als Konzertsängerin tätig und war u. a. mit dem Staatlichen Rundfunkorchester Bukarest sowie mit dem Philharmonischen Orchester Cluj zu hören. Seit der Spielzeit 2016/17 ist sie Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper. Partien hier 2017/18: u. a. Schwester Dolcina (Il trittico), Oscar (Un ballo in maschera), Maria und Erste Magd (Der Diktator/Der zerbrochene Krug), Erster Knappe (Parsifal), Ginevra Scotti (Die Gezeichneten). (Stand: 2018)

zur Stücknavigation

Zurück zur Übersicht