Infos

Montag, 16. November 2020
20.15 Uhr
Nationaltheater

kostenlos

Diese Vorstellung wird im Rahmen von Staatsoper.TV live im Internet übertragen.

zur Stücknavigation

Besetzung

Musikalische Leitung
Asher Fisch

Solistin
Diana Damrau
Solist
Klaus Florian Vogt
Orchester
Bayerisches Staatsorchester
Klarinette
Markus Schön
Fagott
Holger Schinköthe
Horn
Johannes Dengler
zur Stücknavigation

Mehr dazu

PROGRAMM:

Richard Strauss
Hornkonzert Nr. 1 Es-Dur op. 11

Richard Strauss
Das Bächlein op. 88 Nr. 1
Meinem Kinde op. 37 Nr. 3
Wiegenlied op. 41a Nr. 1
Muttertändelei op. 43 Nr. 2

Richard Strauss
Interludio aus dem 2. Akt der Neubearbeitung von Mozarts Idomeneo

Richard Strauss
Ständchen op. 17 Nr. 2
Freundliche Vision op. 48 Nr. 1
Liebeshymnus op. 32 Nr. 3
Cäcilie op. 27 Nr. 2

Richard Strauss
Duett-Concertino
für Klarinette und Fagott mit Streichorchester und Harfe

Richard Strauss
Traum durch die Dämmerung op. 29 Nr. 1
Das Rosenband op. 36 Nr. 1
Heimliche Aufforderung op. 27 Nr. 3
Winterweihe op. 48 Nr. 4
Allerseelen op. 10 Nr. 8

 

zur Stücknavigation

Biografien

Asher Fisch, geboren in Jerusalem, begann seine Karriere als Assistent von Daniel Barenboim. Anschließend wurde er musikalischer Leiter an der Wiener Volksoper und an der New Israeli Opera in Tel Aviv. Von 2007 bis 2014 war er Principal Guest Conductor an der Seattle Opera, seit 2014 hat er die musikalische Leitung des West Australian Symphony Orchestra inne. Gastengagements führten ihn u. a. an die Opernhäuser von New York, London, Mailand, Neapel, Turin, Berlin, Dresden, Hamburg, Paris, Chicago und Los Angeles. Neben seinen Opernengagements trat er mit Orchestern wie dem Israel Philharmonic Orchestra, den Münchner Philharmonikern, dem Mozarteum Orchester Salzburg, dem NDR Elbphilharmonie Orchester Hamburg und dem Chicago Symphony Orchestra auf. (Stand: 2020)

zur Stücknavigation

Zurück zur Übersicht