Infos

Eine Game Show mit Musik von Philip Venables

Komponist Philip Venables

zur Stücknavigation

Termine & Karten

zur Stücknavigation

Alle Besetzungen

Musik
Philip Venables
Konzept und Text
Sapir Heller, Nikolaus Stenitzer
Musikalische Leitung
Anna Handler
Inszenierung
Sapir Heller
Bühne und Kostüme
Ursula Gaisböck

Mezzosopran
Hagar Sharvit
Texte und Moderation
Marina Frenk
Zur Stücknavigation

Mehr dazu

Was hält uns am meisten zurück? Die ewig gleichen Antworten oder die falschen Fragen? Out of the Box nimmt sich beides vor. Und noch vieles andere mehr.

Out of the Box ist eine Game Show am Theater, mit allem, was dazugehört: spannende Aufgaben, schwierige Fragen, Wettstreit, Konkurrenz, große Gefühle, kleine Dramen.

Dabei geht es um Dinge, die die Welt bewegen. Und solche, an denen die Welt jeden Tag scheitert. Welche Vorstellungen und Bilder von uns selbst und anderen könnten wir endlich hinter uns lassen? Welche Klischees müssen aus den Köpfen? Was kommt in die Tonne, wie kommen wir raus aus der Box?

Zwei Teams liefern sich einen Wettkampf in vier Spielen. Wer dabei in die Arena steigt, wird sich entscheiden, wenn das Licht ausgeht. Denn bei Out of the Box gibt es die Chance auf nicht nur 15, sondern knapp 50 Minuten Ruhm. Die Kandidat*innen wird Gastgeberin und Mistress of Ceremony Marina Frenk direkt vor Ort auswählen, wobei das vereinigte Publikum nichts zu verlieren hat als seine Fesseln, die Sieger*innen aber viel zu gewinnen: Die Preise hat der Komponist Philip Venables nämlich eigens für diese Produktion geschrieben.

zur Stücknavigation

Biografien

zur Stücknavigation