Infos

Mittwoch, 01. April 2020
12.00 Uhr – 14.00 Uhr
STAATSOPER.TV

Dauer ca. 2 Stunden

Video-on-Demand auf STAATSOPER.TV

zur Stücknavigation

Besetzung

Dieses Video-on-Demand ist vom 1. April 2020, 12.00 Uhr bis 15. April 2020, 11.59 Uhr kostenlos auf STAATSOPER.TV verfügbar

zur Stücknavigation

Mehr dazu

Jeweils ab 20.15 Uhr auf STAATSOPER.TV, live und kostenlos: Das Programm der Montagskonzerte wird sich aus Liedgesang, Solo-Instrumentalisten sowie kammermusikalischen und tänzerischen Darbietungen zusammensetzen.
 
Mit dabei sind über die kommenden Montage verteilt Musikerinnen und Musiker des Bayerischen Staatsorchesters, Tänzerinnen und Tänzer des Bayerischen Staatsballetts sowie der Staatsoper eng verbundene Künstlerinnen und Künstler wie Geigerin Julia Fischer, Sopranistin Hanna-Elisabeth Müller, Bariton Christian Gerhaher, Pianist Gerold Huber, Tenor Jonas Kaufmann, Bariton Michael Nagy und Bass Tareq Nazmi. Das detaillierte Programm sowie die Verfügbarkeit on demand werden zu einem späteren Zeitpunkt auf unserer Homepage bekannt gegeben.

 

PROGRAMM

BAYERISCHES STAATSBALLETT

Coppélia – Szene / Pas de deux mit Puppe
Choreographie: Roland Petit
Coppélius: Javier Amo

Der Nussknacker - Variation aus dem Grand Pas
Choreographie: Vasily Vainonen
Dmitrii Vyskubenko

Der Nussknacker - Variation aus dem Grand Pas
Choreographie: John Neumeier
Louise: Prisca Zeisel

 

BAYERISCHES STAATSORCHESTER

Eugène Ysaÿe
Sonate für zwei Violinen solo op. posth.
     Poco lento, maestoso - Allegro fermo
     Allegretto poco lento
     Finale. Allegro vivo e con fuoco

Felix Key Weber, Violine
Matjaz Bogataj, Violine

 

ADELA ZAHARIA & FABIO CERRONI

Giacomo Puccini: Gianni Schicchi                        
Arie der Lauretta „O mio babbino caro“

Charles Gounod: Roméo et Juliette                  
Arie der Juliette „Je veux vivre“

Vincenzo Bellini: I Puritani                                      
Arie der Elvira „Qui la voce“

Adela Zaharia, Sopran
Fabio Cerroni, Klavier

 

JULIA FISCHER & TATIANA CHERNICHKA

Peter I. Tschaikowsky
Souvenir d’un lieu cher op. 42
     Méditation
     Scherzo
     Melodie

Edward Grieg
Sonate für Violine und Klavier Nr. 3 c-Moll op. 45
     Allegro molto ed appassionato
     Allegretto espressivo alla Romanza
     Allegro animato

Julia Fischer, Violine
Tatiana Chernichka, Klavier

zur Stücknavigation

Zurück zur Übersicht