Oper und Ballett im kostenlosen Livestream

Die Bayerische Staatsoper führt mit der Spielzeit 2021/22 ihr bisheriges Livestream-Angebot fort und überträgt auch eine Vorstellung von Dmitri Schostakowitschs "Die Nase" live und kostenlos an dieser Stelle.

Mittwoch, 27. Oktober 2021
LIVESTREAM 
Dmitri Schostakowitsch Die Nase
Neuproduktion
Inszenierung: Kirill Serebrennikov
Musikalische Leitung: Generalmusikdirektor Vladimir Jurowski
Beginn: 19.00 Uhr (Vorprogram), 19.30 Uhr (Livestream)

TERMIN SPEICHERN

Außerdem wird das BR-Klassik Radio die Premiere am 24. Oktober 2021 live übertragen.

Der Livestream wird außerdem ab Anfang November 30 Tage zur Verfügung stehen.

Weitere Livestream-Termine werden in Kürze an dieser Stelle bekannt gegeben.

Sie möchten keinen Livestream verpassen? Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden:

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN

Unsere Partner:innen

Mit STAATSOPER.TV bietet die Bayerische Staatsoper Zuschauern in der ganzen Welt bereits in der neunten Saison ausgewählte Vorstellungen als kostenlose Livestreams im Internet an. Von vier bis sechs Kameras im Nationaltheater werden auf www.staatsoper.tv die Aufführungen in die ganze Welt übertragen. Bis zu 40 Mikrofone im Orchestergraben und auf der Bühne liefern erstklassige Tonqualität. Das Videobild wird auch in dieser Spielzeit in High Definition (Full-HD) produziert. Der Stream wird in einer HD-Auflösung mit erhöhter Bandbreite angeboten, um eine noch bessere Bildqualität zu bieten. Alle Streams (ohne Untertitel, sowie mit deutschen oder englischen Untertiteln) werden in drei verschiedenen Übertragungsqualitäten (Low, High, HD) angeboten. Zuschauer:innen können zwischen diesen drei Qualitäten frei wählen und die Übertragung an seine individuell verfügbare Internetverbindung anpassen.

TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN FÜR LIVESTREAMING