Vorstellungsabsage von GISELLE
am 14. und 16. Januar 2022

Leider haben die in dieser Woche durchgeführten PCR-Testungen positive Covid-Fälle im Ensemble ergeben. Aufgrund dessen können zusätzlich zur Vorstellung am Freitag, den 14. Januar 2022 auch die beiden Giselle-Vorstellungen am Sonntag, den 16.1.2022  leider nicht stattfinden. Auch die Kindereinführung am Sonntagnachmittag entfällt. Karteninhaber:innen werden per Email über den Vorstellungsausfall informiert. Der Ticketpreis wird ihnen zurückerstattet. Sollten uns Informationen fehlen, um die Rückzahlung durchzuführen, werden die Kolleg:innen des Zentralen Diensts der Bayerischen Staatstheater Sie kontaktieren. Wir arbeiten eifrig daran, Ihnen den Betrag schnellstmöglich wieder gutzuschreiben, bitten aber um Ihr Verständnis, wenn dieser Prozess bis zu 14 Tage Zeit in Anspruch nehmen kann.
 
Wir hoffen weiterhin, dass die Wiederaufnahme von Giselle nun am 22. Januar 2022 stattfinden kann. Karten für die Vorstellung am Freitag, den 28. Januar 2022 gehen ab Freitag, den 21. Januar 2022 um 10 Uhr in den freien Verkauf.

Wir wünschen den infizierten Tänzer:innen rasche und gute Genesung!