Samuel Stopford

Der Tenor Samuel Stopford, geboren in Großbritannien, erhielt seine Ausbildung von 2018 bis 2024 an der Royal Academy of Music in London. Er nahm 2023 an der Internationalen Meistersinger Akademie in Neumarkt i.d.OPf. teil sowie 2024 am Young Singers Project der Salzburger Festspiele. Zu seinem Repertoire zählen u. a. Partien wie Rodolfo (La bohème), Don Ottavio (Don Giovanni), Odoardo (Ariodante) und Ein Offizier (Ariadne auf Naxos). Ab der Spielzeit 2024/25 ist er Mitglied im Opernstudio der Bayerischen Staatsoper und u. a. als Arturo in Lucia di Lammermoor, Parpignol in La bohème, 2. Edler in Lohengrin und als Giuseppe in La traviata zu erleben. (Stand: 2024)