So vielseitig wie unser Publikum und so abwechslungsreich wie unsere Inszenierungen ist auch das Angebot unserer Festivals. Über das ganze Jahr hinweg werden mit verschiedenen künstlerischen Schwerpunkten herausragende Akzente gesetzt.
Stöbern Sie durch die Festivalprogramme und sichern Sie sich rechtzeitig die begehrten Karten!
 

JA, MAI – DAS NEUE FESTIVAL

Gemeinsam mit anderen Münchner Kulturinstitutionen verbinden wir im Mai 2022 erstmals zeitgenössisches Musiktheater mit den Genres Sprechtheater, bildende Kunst und Tanz.
Weitere Infos zu Ja, Mai – Das neue Festival 
 

MÜNCHNER OPERNFESTSPIELE

Die Münchner Opernfestspiele sind der glamouröse Höhepunkt und gleichzeitig der krönende Abschluss des Opernjahres und ziehen im Juni und Juli Opernfreunde aus aller Welt an. In fünf Wochen werden Opern, Ballette, Liederabende und Festkonzerte zu einem wechselndem Themenschwerpunkt präsentiert sowie die Premieren-Highlights der Saison nochmal auf die Bühne gebracht.
Weitere Infos zu den Münchner Opernfestspielen

UNI CREDIT SEPTEMBERFEST 2022

Auch die neue Saison der Bayerischen Staatsoper wird wieder mit einem Fest eröffnet. Das Angebot des UniCredit Septemberfests 2022 lädt Bürger:innen in München und darüber hinaus ein, die neue Spielzeit, freudig, gemeinschaftlich und abwechslungsreich zu eröffnen. Vom 16.–25. September stehen Konzerte, Opern, Ballette, Filme und weitere Projekte auf dem Programm.
Weitere Infos zum UniCredit Septemberfest 2022

BALLETTFESTWOCHE 2023

Anfang April steht beim Bayerischen Staatsballett traditionell die Ballettfestwoche auf dem Spielplan. 1960 vom damaligen Ballettdirektor Heinz Rosen gegründet, zeigt das Festival zwischen dem 31. März und dem 8. April 2023 im Nationaltheater die Höhepunkte der laufenden Saison. 
Weitere Infos zur Ballettfestwoche 2023

JA, MAI 2023

Die Tage wissen nicht, was die Jahre uns lehren: Nachdem sich die erste Ausgabe des von der Bayerischen Staatsoper neu gegründeten Festivals Ja, Mai im Mai 2022 den zwei Opern Thomas und Bluthaus von Georg Friedrich Haas und Händl Klaus gewidmet und diese mit kleineren Kompositionen von Claudio Monteverdi verknüpft haben wird, nimmt die zweite Ausgabe des Festivals im Mai 2023 Synergien zwischen Musiktheater, Tanz und bildender Kunst in den Fokus und kreist um den Themenkomplex „Erwartung“. Sie setzt sich mit Motiven wie dem Warten, dem Vergehen von Zeit, dem Nichtloslassenkönnen in der Liebe und den verschiedenen semantischen Dimensionen von Zeit auseinander.
Weitere Infos zur Ja, Mai 2023

MÜNCHNER OPERNFESTSPIELE 2023

Die Münchner Opernfestspiele sind eine internationale renommierte Institution. In den Sommermonaten kondensiert sich im Programm eine immense Dichte an Opernrepertoire, hochkarätigste Besetzungen, mehrere Premieren und ein international anreisendes Publikum, vereint in einem einzigartigen Programm und Atmosphäre. 
Weitere Infos zu den Münchner Opernfestspielen 2023