Jacek Rogowski

Jacek Rogowski, geboren in Warschau, studierte Gesang an der Fryderyk-Chopin-Musikuniversität in Warschau und besuchte die Meisterklasse Operngesang bei Alfredo Kraus in Italien.


Anschließend war er Ensemblemitglied u.a. am Stadttheater Aachen, am Operettenhaus Hamburg und am Nationaltheater Weimar. Zu seinem Repertoire gehören Partien wie Nemorino (L’elisir d’amore), Rodolfo (La bohème), Alfredo (La traviata) und Sänger (Der Rosenkavalier) sowie zahlreiche Operetten- und Musicalpartien. Seit 1994 ist er Mitglied im Chor der Bayerischen Staatsoper.