ERMÄßIGUNGEN DER BAYERISCHEN STAATSOPER

Oper muss nicht teuer sein! Im Gegenteil – wir möchten besonders jungen oder einkommensschwachen Menschen die Möglichkeit bieten, sich jederzeit ein Opern-, Ballett- oder Konzert-Ticket leisten zu können.
Auf dieser Seite finden Sie neben aktuell gültigen Ermäßigungen aber auch alle Regularien für Menschen mit Behinderung.
Außerdem informieren wir über attraktive Pauschalangebote, zum Beispiel unsere Monatskarte für besonders opernbegeisterte Fans, unsere „Offstage 360”-Karte für Experimentierfreudige oder unser Tanz-Ticket für Ballettliebhaber:innen. Wir hoffen, auch für Sie ist das Richtige dabei!

Bei Fragen wenden Sie sich gerne jederzeit an unseren Kartenverkauf:
tickets@staatsoper.de
+49 89 21 85 19 20
Öffnungszeiten: Mo – Sa, 10.00 – 19.00 Uhr

ERMÄßIGUNGEN FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG

Menschen mit Behinderung sind bei uns nicht nur herzlich willkommen, sie erhalten auch Ermäßigungen auf unsere Kartenpreise. So sind in unseren Spielstätten ausgewiesene und kostenfreie Plätze für Rollstuhlfahrer:innen vorhanden. Begleitpersonen erhalten außerdem eine Ermäßigung von 50 Prozent. Im Folgenden werden alle Voraussetzungen und weitere Ermäßigungen für Menschen mit Behinderung erläutert. Bitte beachten Sie außerdem unsere Hinweise für einen barrierefreien Besuch. 

ROLLSTUHLFAHRER:INNEN
Sitzplätze sind für Begleitpersonen mit 50 Prozent Ermäßigung erhältlich, Rollstuhlfahrer:innen erhalten kostenlosen Eintritt.
Die Plätze für Rollstuhlfahrer:innen befinden sich im Parkett Reihe 19. Es gibt jeweils zwei Plätze auf der rechten und auf der linken Seite. Die Begleitpersonen sitzen im Parkett Reihe 19 (Platz 763 und Platz 762) und Reihe 20 (Platz 791 und Platz 792). 
Zwei der vier Plätze sind für den schriftlichen Vorverkauf reserviert. Zwei Plätze sind für den Verkauf am Schalter und per Telefon reserviert. Der Verkauf beginnt eine Woche vor Start des regulären freien Verkaufs. Bitte beachten Sie hierfür unsere Vorverkaufsfristen

SEHBEHINDERTE
Menschen mit Sehbehinderung (Vermerk Bl im Behindertenausweis) und ihre Begleitperson erhalten eine Ermäßigung von je 50 Prozent auf den regulären Kartenpreis.
 
KRIEGSBESCHÄDIGTE
Schwerkriegs- oder Wehrdienstbeschädigte oder KZ-Beschädigte (Vermerk EB oder VB) und ihre Begleitperson erhalten eine Ermäßigung von 50 Prozent auf den regulären Kartenpreis. 

NACHWEIS DURCH BEHINDERTENAUSWEIS
Die genannten Ermäßigungen gelten für Behindertenausweise mit den Merkzeichen EB, BI, VB oder B. Die entsprechenden Hinweise müssen auf dem Schwerbehindertenausweis eingetragen sein, andernfalls kann die Ermäßigung nicht in Anspruch genommen werden.
Personen mit Vermerk B im Schwerbehindertenausweis bekommen keine Ermäßigung. Ist jedoch die Notwendigkeit einer ständigen Begleitung nachgewiesen, erhält diese eine Ermäßigung von 100 Prozent.
Menschen mit Hörbehinderung erhalten keine Ermäßigung.

DIE GÜNSTIGE MONATSKARTE DER BAYERISCHEN STAATSOPER

Sie kriegen nicht genug von der Bayerischen Staatsoper? Mit unserer Monatskarte können Sie jeden Abend das Nationaltheater besuchen – und das für einmalig nur 50 Euro! Dafür gibt es zwar lediglich Steh- und Hörerplätze in unseren Rängen, für absolute Opernfans ist dies aber sicherlich ein unschlagbares Angebot.

Monatskarte jetzt kaufen 

REGELUNGEN IM DETAIL
Mit der Monatskarte zu 50 Euro (ermäßigt 25 Euro) können Sie einen Monat lang jede Vorstellung (ausgenommen geschlossene Veranstaltungen, Premieren und Opernfestspiele) im Nationaltheater auf Plätzen der Kategorie VIII (Hörer- und Partiturplätze bzw. Stehplätze) besuchen. Schriftliche Bestellungen über unser Formular werden jeweils drei Monate vorher bearbeitet. Verlorengegangene Monatskarten können nicht ersetzt werden, einzelne Ersatzkarten an der Abendkasse können nicht ausgestellt werden. Für die Monate Juli und September gibt es keine Monatskarte.

MÜNCHEN-PASS

Der München-Pass bietet Münchner Bürger:innen mit geringem Einkommen eine Vielzahl von Vergünstigungen bei der Inanspruchnahme von städtischen und nicht städtischen Einrichtungen. An der Bayerischen Staatsoper bedeutet das die Möglichkeit, Karten zu nur 10 Euro an der Abendkasse zu erwerben, sofern Restkarten verfügbar sind. 
Im Vorfeld empfehlen wir hierfür einen Blick in den Spielplan auf unserer Website. Mit etwas Glück werden aber auch für ausverkaufte Vorstellungen kurzfristig noch Karten frei.
Weitere Informationen zum München-Pass finden Sie hier auf www.muenchen.de.

PAUSCHALPREIS MIT DER OFFSTAGE 360-KARTE

Neben unseren Kernprogramm auf der großen Bühne bieten wir im Rahmen des Programms Offstage 360 diskursive und neue künstlerische Formate an – im Nationaltheater und in der ganzen Stadt. Ausgangspunkt sind immer die Themen der aktuellen Opern- und Ballettproduktionen. Hier vertiefen und diskutieren wir sie oder denken sie in neuen, überraschenden Kontexten weiter. Zu einem Pauschalpreis von 30 Euro können Sie alle Veranstaltungen des Programms zu einem Vorteilspreis besuchen.

Offstage 360-Karte jetzt kaufen

Sie wollen nichts mehr zu Offstage 360 verpassen?
Dann abonnieren Sie hier unseren Offstage 360-Newsletter

DIE OFFTAGE 360-KARTE IM DETAIL
Mit der Offstage 360-Karte können Sie zum Pauschalpreis von 30 Euro (Partnerkarte 60 Euro) die ganze Spielzeit über an dieser spannenden Auswahl unseres künstlerischen Rahmenprogramms teilnehmen. Dies umfasst Premierenmatineen ebenso wie ausgewählte Zusatzangebote und Crossover-Formate der Dramaturgie.
Für den kostenlosen Besuch der jeweiligen Veranstaltung ist in jedem Fall eine Eintrittskarte erforderlich. Hierfür gelten die normalen Vorverkaufsbedingungen
Beim Onlinekauf wird Ihre Karten-ID am Ende des Bestellvorgangs im Feld „Kundenkarte/Promotioncode“ erfragt und die entsprechende Ermäßigung automatisch berücksichtigt. Bei schriftlichen, telefonischen und Onlinebestellungen fällt eine Bearbeitungsgebühr von 2 Euro je Karte an. Die Offstage 360-Karte ist nicht übertragbar und muss zusammen mit einem gültigen Lichtbildausweis beim Einlass vorgezeigt werden.

TANZTICKET

Klassisch oder modern? Lieber im Nationaltheater oder im Prinzregententheater? Jeden Spartacus sehen oder immer wieder Alice im Wunderland? Das Tanzticket bietet allen, die nicht genug von ihrem Lieblingsballett bekommen können, die Möglichkeit, eine Saison lang alle Vorstellungen des Bayerischen Staatsballetts zu einem um 20 Prozent ermäßigten Preis zu besuchen. Und das für einmalig nur 95 Euro.

Tanzticket jetzt kaufen

DETAILS ZUM TANZTICKET
Ausgenommen sind generell Premieren, Galavorstellungen und Gastspiele. Pro Spielzeit zahlen Sie für das Tanzticket  59 Euro oder für das Tanzticket+, das zum Kauf von zwei ermäßigten Karten berechtigt, 95 Euro. 
Karten können Sie telefonisch, online, schriftlich oder persönlich an der Theaterkasse  beziehungsweise auch spontan an der Abendkasse erwerben.
Das Tanzticket ist nicht übertragbar und muss zusammen mit einem gültigen Lichtbildausweis beim Einlass vorgezeigt werden.