KIND&CO

KIND&CO – Das Programm der Bayerischen Staatsoper und des Bayerischen Staatsballetts für Kinder und Familien

Angelehnt an das Spielzeitmotto 2021-22 der Bayerischen Staatsoper ist auch jedes Kind für uns “ein:e König:in”. Unsere Produktionen und Angebote wollen – ebenso wie auf der großen Bühne – die Gefühlsrealität der Zuschauer:innen in den Mittelpunkt stellen und so auch jungen Menschen eine Identifikation mit unseren fiktiven Figuren ermöglichen.

Unser Programm KIND&CO präsentiert Produktionen, Vorstellungen und weitere Angebote für Kinder aller Altersklassen und ihre Familien. Finden Sie hier das komplette Vorstellungsprogramm sowie Online- und Materialien für zu Hause, um Ihren Kindern die Faszination der Oper näherzubringen.

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten von KIND&CO informiert werden? Bestellen Sie unseren Newsletter, um nichts mehr zu verpassen:

NEWSLETTER KIND&CO BESTELLEN 

PRODUKTIONEN FÜR KINDER 2021-22

DER MONDBÄR
In Der Mondbär (ab 3 Jahren) möchte der kleine Bär den Mond für sich beanspruchen. Doch der Mond leuchtet für alle, niemand hat ihn für sich allein. Die Musik spannt einen Bogen von bekanntem Repertoire der Operngeschichte zu Werken des zeitgenössischen Komponisten Richard Whilds. Zugleich wird den Kleinsten anhand einer berührenden Geschichte die Welt der Oper eröffnet.

TERMINE UND WEITERE INFOS ZU STÜCK UND BESETZUNG


MAX UND DIE SUPERHELD:INNEN
Max und die Superheld:innen (ab 6 Jahren) spielt auf Carl Maria von Webers Der Freischütz an und setzt sich mit Versagensangst, Mut und Freundschaft auseinander. Max begibt sich auf die Reise durch einen geheimnisvollen Wald, in dem Abenteuer und Superheld:innen der Operngeschichte auf ihn warten. Am Ende sieht sich Max mit der Frage konfrontiert: Vertraue ich mir selbst? Steckt auch ein Held in mir?

TERMINE UND WEITERE INFOS ZU STÜCK UND BESETZUNG


DAS KIND DER SEEHUNDFRAU
Das Kind der Seehundfrau (ab 8 Jahren) basiert auf einem uralten Mythos aus dem hohen Norden, die Musik stammt von Jesse Broekman . Lieder, Sprechgesänge, Tanz und Bewegung fließen ineinander und lassen einen eisigen Kosmos entstehen. Unsere musiktheatralischen Welten sind fiktiv, unsere Empfindungen aber ganz real: Jedes Kind ist ein:e König:in.

TERMINE UND WEITERE INFOS ZU STÜCK UND BESETZUNG

FAMILIENVORSTELLUNGEN UND KINDEREINFÜHRUNGEN

Oper ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Für ausgewählte Opern- und Ballettvorstellungen bieten wir deshalb Familienkarten an.  Vor allen Familienvorstellungen finden Einführungen speziell für Kinder beziehungsweise Jugendliche statt. Das Werk und die Inszenierung werden vorgestellt und die Besucher:innen auf die Aufführung vorbereitet. Mitwirkende der Produktionen sind oftmals zu Gast und berichten von ihren persönlichen Erfahrungen. Die Einführungen finden jeweils 45 Minuten vor Aufführungsbeginn statt. Die Altersangaben bieten eine Orientierung, ab welchem Alter die Vorstellungen empfohlen werden und sind verbindlich.

WORKSHOPS FÜR KINDER UND FAMILIEN

Im dreistündigen Workshop-Programm SpielOper beziehungsweise SpielBallett machen wir teilnehmenden Kindern Spielangebote für einen aktiven Einstieg in das jeweilige Werk. Kunst wird als Spielraum erlebbar, in dem die Figuren der Handlung erobert werden und mit Musik und Bewegung experimentiert werden darf. Wie nebenbei werden die Kinder durch die kreative und praktische Annäherung an die Inszenierung zu kleinen Expert:innen der jeweiligen Produktion, wenn sie diese infolge mit ihren Eltern bei einer Familienvorstellung besuchen. In den SpielOpern wird dieses Erlebnis mit Sänger:innen abgerundet, in den SpielBalletten gibt es zum Einstieg ein klassisches Training im Ballettsaal. 

Bei den Familien-SpielOpern und Familien-SpielBalletten gehen Erwachsene und Kinder gemeinsam auf eine szenisch-musikalische Entdeckungsreise.
Vorerfahrungen sind nicht notwendig.
 

KINDER-WEBSITE MAESTRO MARGARINI

Unsere Kinder-Website www.maestro-margarini.de lädt alle kleinen, großen und junggebliebenen Opernliebhaber:innen herzlich dazu ein, mit unserem Maestro Margarini auf Erkundungsreise im virtuellen Opernhaus zu gehen. Neben Wissenswertem und Kniffligem bietet die Seite für Kinder ab circa fünf Jahren eine Menge Spielspaß!

Ob Verkleidungsspaß im Kostümfundus oder unser Beleuchtungsspiel, bei dem man einer Ballerina zum großen Ruhm verhilft, hier lernen junge Opernfans alle Bereiche unseres Opernhauses kennen. Im neuen Inspizientenspiel steuern sie zum Beispiel selbst eine Vorstellung von L’elisir d’amore am Inspizientenpult. Begleitet werden sie dabei von unserem Maestro Margarini – so können auch Kinder im Vorschulalter alles verstehen und mitspielen.

KINDER-WEBSITE BESUCHEN

STAASOPER FOR KIDS@HOME

In der Zeit der Theaterschließung hat das Team des Kinder- und Jugendprogramms Spiele- und Bastelkonzepte zu verschiedenen Stücken entwickelt. Hier finden Sie alle Anregungen für KIDS@HOME:

BASTELANLEITUNGEN

●    Memory-Spiel zu Der Schneesturm
●    SpielOper im Wohnzimmer zu Hänsel und Gretel – Ein Spielkonzept für zu Hause
●    Spielkonzept zu La bohème
●    Bastelanleitung für eine Coppélia Hampelmannpuppe
●    SpielBallett im Wohnzimmer – Selfie-Tanz aufnehmen und verschicken
●    Kreuzworträtsel Ballett
●    Kreuzworträtsel Oper

VIDEOANLEITUNGEN

●    SpielOper für’s Wohnzimmer – Wir singen uns ein!
●    SpielOper für’s Wohnzimmer – Zusammen singen
●    Kleiner Opernführer zu L’elisir d’amore
●    Kleiner Ballettführer zu Coppélia
●    Samba für zu Hause mit OperCussion
 

APP2MUSIC_DE

In vielen Kindern und Jugendlichen schlummern musikalische Talente. Ohne kulturelle Angebote, den Zugang zu einer Musikschule oder Eltern, die eine musikalische Bildung ermöglichen, bleiben diese Talente oft unentdeckt. Mit Smartphones, Tablets und Apps kennen sich die meisten Kinder und Jugendlichen dagegen gut aus, sie gehören zu ihrem Alltag. 

Bei app2music_DE werden diese Apps in Workshops mit professionellen Musiker:innen und unter Einbeziehung von Werken des Repertoires der Bayerischen Staatsoper und des Bayerischen Staatsballetts erkundet. Die Teilnehmenden setzen die Technik, mit der sie täglich umgehen, auf spielerische Weise schöpferisch ein und entdecken ihre Talente. Die Kinder und Jugendlichen erfahren ihre Kreativität im musikalischen Austausch miteinander und entdecken viele neue Möglichkeiten: Sie gründen iPad-Bands, produzieren Beats und Klangcollagen, improvisieren, covern Lieblingssongs, komponieren eigene Musikstücke und bringen diese live auf die Bühne. In Workshops und Jamsessions lernen die jungen Teilnehmenden den Umgang mit verschiedenen Apps und echten Instrumenten kennen und wenden ihre neu gewonnenen Erfahrungen an. In Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring München-Stadt und app2music e. V.

Weitere Informationen zu den Workshops und zur Anmeldung finden Sie hier. 

app2music_DE wird im Rahmen von „Kultur macht stark“ durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.