Wie der Fisch zum Meer fand


Tanztheater für Kinder (2022)

(ab 4 Jahren)

Premiere am 24. September 2022

Die Parkettgarderobe im Nationaltheater München wird für die Produktion Wie der Fisch zum Meer fand in eine Unterwasserwelt verwandelt. Dort begegnet das junge Publikum einer Gruppe von Fischen, die sich tanzend durch das Meeresreich bewegen. Darunter befindet sich auch ein Fisch, der so intensiv über seine Fähigkeit zum Schwimmen nachdenkt, dass er in Panik gerät nicht mehr weiß, wie er sich überhaupt bewegen soll. Erst nach einer längeren Suche bemerkt er, dass er im Meer genau am richtigen Ort ist. Die Inszenierung für Kinder ab vier Jahren basiert auf einem Bilderbuch mit einer Geschichte von Alan Watts, einem britischen Philosophen und Schriftsteller. Wie der Fisch zum Meer fand ist die erste und einzige Geschichte, die er für Kinder schrieb. Zentral ist in allen seinen Werken die Auseinandersetzung mit den Bedingungen für Zufriedenheit und Glück.

WIE DER FISCH ZUM MEER FAND - Severin Brunnhuber, Judith Seibert
WIE DER FISCH ZUM MEER FAND - Sinéad Bunn
WIE DER FISCH ZUM MEER FAND - Christine Börsch-Supan
WIE DER FISCH ZUM MEER FAND - Judith Seibert, Christine Börsch-Supan
WIE DER FISCH ZUM MEER FAND - Severin Brunhuber