Teodor Currentzis

Teodor Currentzis stammt aus Griechenland und studierte Dirigieren am Konservatorium von Sankt Petersburg. Von 2004 bis 2010 war er Musikdirektor der Staatsoper in Nowosibirsk, wo er 2004 das Ensemble Musica Aeterna und den Kammerchor New Siberian Singers gründete. Mit beiden Ensembles gastierte er u.a. in Baden-Baden, Bregenz, Wien und Amsterdam. Seit 2011 ist er ebenfalls künstlerischer Direktor der Staatsoper in Perm. 2009 dirigierte er Macbeth an der Opéra national in Paris und debütierte mit Wozzeck am Bolschoi Theater. Bei den Festspielen von Baden-Baden gastierte er 2010 mit Carmen und 2011 mit Così fan tutte. Dirigat in der Spielzeit 2011/12: Macbeth.