Demet Gül

Demet Gül wurde in Stuttgart geboren und studierte Schauspiel an der Münchner Otto Falckenberg Schule. Anschließend stand sie u. a. an den Münchner Kammerspielen sowie im Residenztheater und im Prinzregententheater in München auf der Bühne. Seit ihrem Filmdebüt als Darstellerin im mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Almanya – Willkommen in Deutschland stellen Kino- und Fernsehproduktionen einen Schwerpunkt ihrer Arbeit dar.So war sie u. a. in Filmen wie 8 Seconds, in der türkischen Serie Ulan Istanbul und in Mordkommission Istanbul zu sehen. 2012 war sie Teilnehmerin des 10. Berlinale Talent Campus. An dem internationalen Filmprojekt A Quintet war sie als Produzentin beteiligt.  (Stand: 2021)