Huw Montague Rendall

Huw Montague Rendall studierte am Royal College of Music London und ist Absolvent des Internationalen Opernstudios Zürich. Gastengagements führten ihn u. a. an die Komische Oper Berlin, an die Garsington Opera, an das Théâtre des Champs-Élysées und die Festspiele in Salzburg und Aix-en-Provence. Sein Repertoire umfasst Partien wie Marcello (La bohème), Papageno (Die Zauberflöte), Guglielmo (Così fan tutte), Pelléas (Pelléas et Mélisande), Aeneas (Dido and Aeneas) sowie die Titelpartie in Le nozze die Figaro. Als Konzertsänger tritt er mit Liedern und Sakralwerken von Komponisten wie Johannes Brahms, Georg Friedrich Händel, Gabriel Fauré und Vaughan Williams auf. (Stand: 2020)