Ekaterini Papadopoulou

Ekaterini Papadopoulou, geboren in München, studierte Klavier und Gesang am Richard-Strauss-Konservatorium in München bei Urszula Mitrenga.


Ergänzende Studien und Meisterkurse absolvierte sie u.a. bei Adrianne Pieczonka und Jeanne Piland. Neben einem Lehrauftrag für Klavier in München führte sie 2003 ein erstes Engagement an das Freie Landestheater Bayern. Sie wirkte mit großem Erfolg bei Publikum und Presse in der Partie der Abra in Georg Delnons Inszenierung von Vivaldis Juditha triumphans an der Kammeroper Schloss Rheinsberg mit, die sie auch 2004 am Staatstheater Mainz sang. Von 2003 bis 2005 war sie im Jungen Ensemble der Deutschen Oper am Rhein engagiert. Seit 2009 ist sie Mitglied im Chor der Bayerischen Staatsoper.