Virginija Skiriute

Virginija Skiriute wurde in Vilnius/Litauen geboren und studierte Chorleitung am Konservatorium ihrer Heimatstadt.


Ihr erstes Engagement erhielt sie  beim Staatlichen Gesangs- und Tanzensemble Lietuva. Es folgten weitere Studien an der Litauischen Musikakademie in Vilnius sowie in Graz bei Josef Loibl. Sie war Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbandes Bayreuth und ist seit 1998 im Chor der Bayerischen Staatsoper engagiert.