Peter Tomek

, geboren in Wien. Studium der Musik- und Theaterwissenschaft (Promotion 1989), parallel dazu Belegung der Fächer Tonsatz, Klavier-Konzertfach und Klavier-Vokalbegleitung an der Wiener Musikhochschule. Während der Studienjahre Kapellmeister der Wiener Sängerknaben. Nach zwei Jahren als Korrepetitor der Wiener Singakademie 1990 Chordirektor und Dirigent am Stadttheater Pforzheim, daneben Dirigierstudien an der Musikhochschule Karlsruhe. 1994 bis 1997 Kapellmeister am Stadttheater Aachen, danach »chef de chant« am Théâtre de la Monnaie in Brüssel. Seit 2002 Studienleiter und künstlerischer Leiter des Opernstudios in Brüssel. Musikalischer Assistent der Bayreuther Festspiele für Antonio Pappano und Sir Andrew Davis. Ausgedehnte Tätigkeit als Liedbegleiter.